Fussball

09. Dezember 2011 22:12; Akt: 09.12.2011 22:16 Print

Ehrung für Henry

Der französische Fussballer Thierry Henry hat für Arsenal so viele Tore geschossen wie niemand zuvor. Dafür wurde dem Goalgetter ein Denkmal errichtet.

Fehler gesehen?

Arsenal hat seinem ehemaligen Goalgetter Thierry Henry am Freitag ein Denkmal gesetzt. Vor den Augen des Franzosen enthüllte der Klub vor seinem Stadion im Rahmen der Feierlichkeiten zur Klubgründung vor 125 Jahren auch eine Bronze-Skulptur des 34-Jährigen. Der Rekordtorschütze der französischen Nationalmannschaft hatte zwischen 2001 und 2007 mit 226 Toren in 369 Pflichtspielen einen bis heute gültigen Vereinsrekord aufgestellt. Ebenfalls mit einer Statue geehrt wurden Tony Adams, der Arsenal zweimal als Captain zum Double geführt hatte, und die 1934 verstorbene Trainer-Legende Herbert Chapman.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.
ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen