Challenge League

10. Dezember 2011 19:33; Akt: 10.12.2011 19:34 Print

Erster Sieg für Aufsteiger Brühl

Im 15. Versuch hat es endlich geklappt! Aufsteiger Brühl St. Gallen gewann das letzte Vorrundenspiel gegen Wohlen 3:2 und landete damit den ersten Vollerfolg in der Challenge League.

Fehler gesehen?

Die Gäste aus Wohlen hatten einiges zu beklagen in dieser Partie. Bereits nach zwei Minuten klatschte ein Schuss von Nenad Bielic an die Latte. Nach 18 Minuten waren die Aargauer um einen Feldspieler dezimiert, nachdem Martin Steuble innert dreier Minuten zweimal Gelb gesehen hatte. Dennoch aber gingen sie in der 27. Minute durch Daniele Romano in Führung und schafften in der 88. Minute durch Leonel Romero den Ausgleich zum 2:2. Nur eine Minute zuvor war Felipe zudem mit einem Handspenalty am Pfosten gescheitert.

Des Ungemachs aber noch nicht genug für Wohlen: In der 89. Minute gelang Francesco Clemente der glückliche Siegestreffer für die Brühler durch einen 30-Meter-Schuss, der an beide Innenpfosten prallte und wieder ins Feld zurücksprang. Der Linienrichter signalisierte jedoch, dass sich der Ball auf dem Weg vom einen Pfosten zum anderen hinter der Torlinie befunden haben soll.

Während Schlusslicht Brühl trotz des ersten Vollerfolges weiterhin kaum auf eine Rettung hoffen darf, verpasste es Wohlen nach der zweiten Niederlage unter Neu-Trainer Adrian Kunz, sich noch vor der Winterpause auf einen Platz über dem Strich zu verbessern.

Challenge League

Datum Spiel Resultat
11.02.17  Winterthur - Servette 1:4 (0:2)
12.02.17  Le Mont - Chiasso 2:1 (1:0)
12.02.17  Wohlen - Aarau 1:2 (1:2)
13.02.17  Zürich - Neuchâtel Xamax FCS 1:1 (1:0)
01.03.17  Schaffhausen - Wil 19.00
R Mannschaft Sp S U N G : E P
1. Zürich 20 15 4 1 50 : 13 49

2. Neuchâtel Xamax FCS 20 12 4 4 36 : 21 40
3. Servette 20 9 4 7 30 : 29 31
4. Aarau 20 8 6 6 31 : 31 30
5. Wil 19 7 6 6 24 : 17 27
6. Le Mont 20 6 7 7 14 : 20 25
7. Wohlen 20 7 1 12 24 : 36 22
8. Chiasso 20 4 6 10 21 : 31 18
9. Winterthur 20 4 6 10 19 : 34 18

10. Schaffhausen 19 4 2 13 23 : 40 14

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen