Fussball

29. Mai 2011 14:49; Akt: 29.05.2011 14:51 Print

Hassli mit Penalty-Tor

Eric Hassli hat sich am Wochenende in der nordamerikanischen Major League Soccer bei den Torschützen eingereiht.

Fehler gesehen?

Der französische Stürmer mit Schweizer Vergangenheit brachte beim 1:1 der Vancouver Whitecaps gegen die New York Red Bulls sein Team in Führung. Hassli traf in der 24. Minute mit einem Foulpenalty. Er steht nun bei vier Saison-Toren.

Bei Vancouver kamen in dieser Partie auch Alain Rochat und Davide Chiumiento (bis 77.) zum Einsatz. Für die Whitecaps läuft es in der MLS derzeit nicht nach Wunsch: Sie liegen mit nur neun Punkten aus zwölf Spielen am Tabellenende der Western Conference. Den einzigen Sieg feierte der Klub aus der Olympia-Stadt zum Meisterschafts-Auftakt gegen den Toronto FC.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen