Formel 1

11. März 2011 15:44; Akt: 11.03.2011 15:54 Print

Kubica wird erneut operiert

Der bei einem Rallye in Italien schwer verunglückte Formel-1-Fahrer Robert Kubica (Pol) wird am Samstag in Pietra Ligure (It) ein viertes Mal operiert.

Fehler gesehen?

Mit dem Eingriff soll die Beweglichkeit des Ellenbogens verbessert werden. Die Ärzte attestieren Kubica, dass er sich in den ersten fünf Wochen nach dem Unfall überraschend schnell und gut erholt hat. Kubicas Platz im Formel-1-Team von Lotus Renault hat mittlerweile Nick Heidfeld (De) eingenommen.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen