Eishockey

14. Februar 2011 19:38; Akt: 14.02.2011 19:42 Print

Lugano und Robitaille lösen Vertrag auf

Lugano und Randy Robitaille haben den Vertrag per sofort aufgelöst. Der Kanadier stand in dieser Saison trotz laufenden Kontrakts nicht mehr im Kader der Südtessiner.

Fehler gesehen?

Robitaille war am Ende der letzten Saison als einer der Sündenböcke für den erneuten Misserfolg der «Bianconeri» ausgemacht worden. Er war zwar mit 65 Punkten Topskorer , ihm wurde aber eine mangelnde Einstellung zur Last gelegt. Jetzt hat man eine Einigung gefunden, über deren Inhalt nichts bekannt wurde.

Seit einigen Tagen spielt Robitaille wieder wettkampfmässig Eishockey. Im Rahmen eines «professional try-out» spielt er für die San Antonio Rampage in der AHL, der Vertrag dauert maximal 25 Spiele.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen