Tennis

02. Februar 2011 17:10; Akt: 02.02.2011 17:15 Print

Marco Chiudinelli muss wieder pausieren

Marco Chiudinelli muss einmal mehr einige Wochen pausieren. Der drittbeste Schweizer Tennisspieler wurde zuletzt immer wieder von Rückenproblemen geplagt.

Fehler gesehen?

Der oft von Verletzungspech gebremste Chiudinelli bestritt in diesem Jahr drei Turniere in Doha, Melbourne und Heilbronn und hatte dabei immer wieder Probleme und musste anschliessend jeweils mehrere Tage mit dem Training aussetzen. Zuletzt brachten die Übungen, die er jeweils machte, um die Beschwerden in den Griff zu bekommen, nicht mehr den gewünschten Erfolg. Nun ist er seit einer Woche in Basel und Biel in Behandlung und setzt seine Hoffnungen auf ein geändertes Trainingsprogramm.

Er weiss noch nicht, wann er wieder einsatzfähig ist, wird aber sicher nächste Woche in Rotterdam noch nicht antreten. «Ich hoffe, dass ich in einer Woche wieder trainieren und in Dubai (ab 19. Februar, Red.) wieder spielen kann, aber für eine definitive Prognose ist es jetzt noch zu früh.»

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen