Schlitteln

17. Dezember 2011 10:29; Akt: 17.12.2011 10:30 Print

Martina Kocher in den Top Ten

Nach den Rängen 11 und 13 schaffte die Schlittlerin Martina Kocher erstmals in der laufenden Weltcup-Saison den Sprung in die Top Ten.

Fehler gesehen?

Die 26-jährige Bernerin belegte in Calgary den 10. Platz; nach dem ersten Lauf war sie Elfte gewesen. Rang 8 verpasste Kocher lediglich um 59 Tausendstel. Erste wurde die Einheimische Alex Gough, die im vergangenen Winter der 13-jährigen Siegesserie der deutschen Schlittlerinnen ein Ende gesetzt hatte. Die Kanadierin triumphierte vor der deutschen Olympiasiegerin Tatjana Hüfner und der Russin Tatjana Iwanowa.

Calgary (Ka). Weltcup. Frauen:
1. Alex Gough (Ka) 1:34,212. 2. Tatjana Hüfner (De) 0,112 zurück. 3. Tatjana Iwanowa (Russ) 0,512. Ferner: 10. Martina Kocher (Sz) 1,497. - Stand (3/9): 1. Hüfner 270. 2. Gough 230. 3. Natalie Geisenberger (De) 210. Ferner: 10. Kocher 100.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen