Langlauf

25. März 2011 17:57; Akt: 25.03.2011 17:59 Print

Meistertitel für Cologna und Trachsel

Zum Auftakt des zweiten Teils der Schweizer Meisterschaften im Langlauf in Les Mosses holten sich der Engadiner Dario Cologna und die Freiburgerin Doris Trachsel die Titel im Sprint.

Fehler gesehen?

Fünf Tage nach dem Weltcupfinal in Falun (Sd) verteidigte Dario Cologna den im Vorjahr in Marbach eroberten Schweizer Meistertitel im Sprint mit Erfolg. Bei sommerlichen Temperaturen und entsprechend aufgeweichter Loipe tat sich Cologna im Prolog noch schwer. Er verlor in der Qualifikation 6,78 Sekunden auf den Davoser Valerio Leccardi und belegte nur Platz 10. In den drei Finalläufen (Viertelfinals, Halbfinals, Final) setzte sich Cologna aber souverän durch. Der zweimalige Weltcup-Gesamtsieger holte sich den siebenten nationalen Meistertitel, den dritten in dieser Saison (nach 15 km und Doppelverfolgung im Februar). Silber gewann Valerio Leccardi vor Jöri Kindschi (Davos).

Bei den Frauen holte Doris Trachsel vom Skiclub Plasselb den vierten Meistertitel, den ersten im Sprint. Trachsel verwies Karin Camenisch (Silber) und Tatjana Stiffler (Bronze) auf die Ehrenplätze.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen