Eishockey

10. Mai 2012 00:06; Akt: 10.05.2012 00:08 Print

Neue Besitzer für die St. Louis Blues

Der NHL-Board genehmigte am Mittwoch den Verkauf der St. Louis Blues an eine lokale Investoren-Gruppe um den früheren Minderheits-Besitzer Tom Stillmann. Die Gruppe soll 130 Millionen Dollar für die Franchise bezahlen.

Fehler gesehen?

Der NHL-Board genehmigte am Mittwoch den Verkauf der St. Louis Blues an eine lokale Investoren-Gruppe um den früheren Minderheits-Besitzer Tom Stillmann. Die Gruppe soll 130 Millionen Dollar für die Franchise bezahlen. Inbegriffen im Preis sein sollen auch der Minor-League-Verein Peoria Rivermen und die Management-Rechte am Stadion der Blues. St. Louis beendete die Regular Season in der Western Conference als Zweiter, schied dann aber in der zweiten Playoff-Runde gegen die Los Angeles Kings aus.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen