Eishockey

24. Juli 2014 10:14; Akt: 24.07.2014 10:37 Print

Philippe Bozon trainiert französischen Erstligisten

Philippe Bozon hat einen neuen Trainer-Job. Der 47-jährige Franzose ist in seiner Heimat als Chefcoach des Erstligisten Epinal vorgestellt worden.

Fehler gesehen?

Bozon hat in der Schweiz eine lange Vergangenheit hinter sich. Als Spieler (u.a. Lugano und Genève-Servette) war ihm dabei mehr Erfolg beschieden als Trainer. Sein Engagements als Coach von Lugano und Sierre verlief enttäuschend.

Im letzten März hatte Bozon im Privatleben schwere Stunden zu überstehen. Er musste um seinen Sohn Tim bangen, der nach einer schweren Hirnhautentzündung ins künstliche Koma versetzt wurde. Der 20-Jährige hat die Krankheit inzwischen überstanden.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen