Eiskunstlauf

26. Dezember 2011 19:17; Akt: 26.12.2011 19:19 Print

Pluschenko bei Comeback gleich Meister

Fast zwei Jahre nach seinem letzten Wettkampf hat sich Jewgeni Pluschenko (29) mit einem Erfolg zurückgemeldet. An den russischen Eiskunstlauf-Meisterschaften in Saransk holte er mit 259,67 Punkten vor dem WM-Dritten Artur Gatschinski seinen neunten nationalen Titel.

Fehler gesehen?

«Es war nicht einfach und es gibt noch viel zu tun, aber ich nähere mich Schritt für Schritt meiner Bestform an», sagte der Olympiasieger von 2006 und Olympia-Zweite von 2002 und 2010, dessen erneutes Comeback sich zuletzt aus gesundheitlichen Gründen verzögert hatte. Pluschenkos nächstes Ziel sind die Europameisterschaften im Januar in Sheffield.

Ob der Russe dort allerdings starten kann, ist ungewiss, da eine Regel eine technische Mindestpunktzahl aus der laufenden oder der vergangenen Saison erfordert. Da der 29-Jährige seit den Olympischen Spielen 2010 keinen Wettkampf mehr bestritten hat, fehlt ihm diese. Der russische Verband könnte bei der Internationalen Eislauf Union eine Ausnahmegenehmigung beantragen.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen