Boxen

04. Dezember 2011 10:43; Akt: 04.12.2011 10:46 Print

Powetkin verteidigt Titel

Alexander Powetkin bleibt Boxweltmeister im Schwergewicht nach WBA-Version. Der 32 Jahre alte Russe verteidigte seinen Titel am Samstagabend vor 12'000 Zuschauern in Helsinki gegen den amerikanischen Herausforderer Cedric Boswell durch K.o. in der achten Runde.

Fehler gesehen?

Für Powetkin war es der 23. Sieg in seiner makellosen Kampfbilanz, die nunmehr 16 vorzeitige Erfolge ausweist. Sein zehn Jahre älterer Widersacher kassierte in seinem 37. Profikampf die zweite Niederlage.

Powetkin hatte den WBA-WM-Gürtel im August in Erfurt (De) gegen den Usbeken Ruslan Tschagajew erobert und verteidigte ihn nun zum ersten Mal. Powetkins Traum ist ein Kampf gegen den dreifachen ukrainischen Weltmeister Wladimir Klitschko. Das Duell kann nach Lage der Dinge aber frühestens im März 2013 zustande kommen, wenn WBA-Superchampion Klitschko eine Pflichtverteidigung bestreiten muss.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen