Fussball

03. Mai 2012 15:02; Akt: 03.05.2012 15:03 Print

Rangers bald in amerikanischen Händen?

Der amerikanische Geschäftsmann Bill Miller könnte bald neuer Eigentümer des insolventen schottischen Rekordmeisters Glasgow Rangers werden.

Fehler gesehen?

Der amerikanische Geschäftsmann Bill Miller könnte bald neuer Eigentümer des insolventen schottischen Rekordmeisters Glasgow Rangers werden. Der Insolvenzverwalter bezeichnete Miller als «bevorzugten Kaufinteressenten». Miller steht einem Unternehmen vor, das Zubehör für Trucks herstellt. Die Rangers, die 54 Mal die heimische Meisterschaft gewonnen haben, waren als bisher grösster britischer Klub in die Insolvenz gegangen.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen