Judo

18. Dezember 2011 14:40; Akt: 18.12.2011 14:41 Print

Robra im zweiten Kampf gestoppt

Juliane Robra wurde am Grand Prix der Judokas im chinesischen Qingdao in ihrem zweiten Kampf der Klasse bis 70 kg gestoppt.

Fehler gesehen?

Juliane Robra wurde am Grand Prix der Judokas im chinesischen Qingdao in ihrem zweiten Kampf der Klasse bis 70 kg gestoppt. Die Schweizer EM-Dritte von 2010 musste sich mit Yuko gegen die nachmalige Finalistin Seong-Yeon Kim (SKor) geschlagen geben. Davor hatte sich Robra gegen die U20-WM-Dritte Rong Chen (China) vorzeitig mit Ippon durchgesetzt.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen