Ski alpin

17. März 2014 17:14; Akt: 17.03.2014 21:30 Print

Rücktritt von Marina Nigg

Die liechtensteinische Slalom-Spezialistin Marina Nigg hat ihren Rücktritt angekündigt.

Fehler gesehen?

Die 29-Jährige erklärte an einer Pressekonferenz in Schaan, dass sie Ende März anlässlich ihrer Landes-Meisterschaften die Karriere beende.

Nigg war zuletzt in der Skiszene die zweitbeste Liechtensteinerin hinter Tina Weirather. An den Olympischen Spielen in Sotschi erreichte sie im Slalom den 21. Rang. Fünfmal nahm sie an Weltmeisterschaften teil (Bestresultat Platz 20). Ihren grössten Erfolg im Weltcup feierte Nigg im Januar 2011 im Slalom von Flachau (Ö) als Elfte. In den letzten 27 Monaten konnte sie auf dieser Stufe nie mehr in die Punkte fahren.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen