Segeln

04. Dezember 2008 12:35; Akt: 04.12.2008 12:36 Print

Schümanns Traum vom deutschen Team geplatzt

Der Traum des ehemaligen Alinghi-Sportdirektors Jochen Schümann von einem starken deutschen America's-Cup-Team ist geplatzt.

Fehler gesehen?

Während ein Gerichtsstreit die Organisation der 33. Cup-Auflage bereits seit eineinhalb Jahren lähmt, musste Schümann nun auch das Aus für den Interims-Rennstall «Platoon» verkünden. Hauptsponsor Audi hat sich wegen der Wirtschaftskrise einen rigiden Sparkurs verordnet.

Der Hamburger «Platoon»-Eigner Harm Müller-Spreer wollte das Risiko nicht alleine tragen und hat sein Boot vom Typ TP52 bereits nach Portugal verkauft.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen