Tennis

06. März 2011 18:16; Akt: 06.03.2011 18:17 Print

Schweizer trifft im Davis Cup auf Portugal

Das Schweizer Davis-Cup-Team empfängt in der zweiten Runde der Europa-/Afrikazone Portugal (8. bis 10. Juli). Die Südeuropäer nutzten den Heimvorteil zu einem 3:1-Sieg gegen die Slowakei.

Fehler gesehen?

Rui Machado (ATP 94) avancierte auf dem roten Sand zum eigentlichen Matchwinner. Er hatte am Freitag gegen den von Karol Kucera betreuten Martin Klizan (ATP 169) mit einem Fünfsatzsieg den zweiten Punkt beigesteuert und wies nun Lukas Lacko (ATP 119) ab. Den ersten Punkt hatte Frederico Gil (ATP 84) beigesteuert. Bei einem Sieg der Osteuropäer wäre für die Schweiz eine Reise angestanden.

In der Woche nach Wimbledon strebt das Schweizer Team vor heimischer Kulisse den Sprung in die Playoffs an, die im September stattfinden. Gegen die Sandplatzspezialisten könnte die Wahl auch auf eine schnelle Unterlage fallen.

Die beiden Teams sind bisher erst einmal aufeinandergetroffen: 1973 siegten Petr Kanderal, Dimitri Sturzda und Matthias Werren in Lissabon 5:0.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen