Eishockey

02. Dezember 2011 13:16; Akt: 02.12.2011 13:18 Print

Servettes Rivera für ein Spiel gesperrt

Chris Rivera, Stürmer von Genève-Servette, wurde von Eishockey-Einzelrichter Reto Steinmann für ein Spiel gesperrt und mit 1000 Franken gebüsst.

Fehler gesehen?

Chris Rivera hatte vor zwei Wochen beim Derby in Fribourg (0:3) einem Freiburger Fan eine volle Getränkeflasche an den Kopf geworfen hatte. Obwohl sich Rivera sowohl beim Fan wie bei der Liga für sein Fehlverhalten entschuldigte, soll der Zuschauer, der keine Verletzungen davontrug, eine Zivilklage gegen Rivera eingereicht haben.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen