Segeln

16. Juli 2014 19:54; Akt: 16.07.2014 19:55 Print

Stamm mit neuem Weltumsegelungs-Projekt

Überraschung in der Segelszene: Bernard Stamm wird am nächsten Barcelona World Race teilnehmen.

Fehler gesehen?

Die Nonstop-Weltumsegelung für Zweierteams startet am 31. Dezember 2014 in Barcelona - Partner von Stamm ist der erfahrene Franzose Jean Le Cam.

Nachdem Stamm im Dezember 2013 mit seiner Open-60-Jacht Schiffbruch erlitten hatte, war seine weitere Zukunft bei Hochsee-Regatten ungewiss. Der 50-jährige Westschweizer hatte sehr viel Zeit und Geld in sein damaliges Boot investiert - entsprechend gross waren die Frustration und die Verunsicherung. «Ich fiel einen Moment lang in ein Loch. Zudem sah es nicht danach aus, als ob in nützlicher Frist eine kompetitive Jacht verfügbar sein würde», beschreibt Stamm seine Gefühlslage im Rückblick.

Des einen Pech, des andern Glück: Weil der Sponsor des Hamburger Seglers Jörg Riechers vor einigen Monaten unvermittelt sein Engagement einstellte, kam plötzlich doch eine Open 60 auf den Markt - Stamm griff sofort zu. Die Jacht ist zwar bereits einige Jahre alt (der Franzose Michel Desjoyeaux gewann damit 2009 die Solo-Weltumsegelung Vendée Globe), aber Stamm ist überzeugt, dass sie gut unterhalten wurde.

«Die Zeit drängt, wir müssen sofort mit den Vorbereitungen beginnen», ist sich Stamm bewusst. Erfreulich ist, dass Stamm als Partner für das Barcelona World Race Jean Le Cam gewinnen konnte. Der 55-jährige Le Cam ist ein erfahrener Hochseesegler, der zuletzt ebenfalls auf der Suche nach einem geeigneten Projekt war. «Wir sind zwar bis jetzt noch nie miteinander, sondern immer nur gegeneinander gesegelt», kommentiert Stamm die Partnerschaft. «Aber ich mache mir überhaupt keine Sorgen - wir haben beide sehr viel nautische Erfahrung und wissen, worauf es ankommt.»

Das Barcelona World Race gilt zusammen mit der Vendée Globe als eine der härtesten Regatten der Welt. Die Teams segeln auf Open-60-Jachten nonstop und ohne Hilfe von aussen von Barcelona um die Kaps der guten Hoffnung, Leeuwin und Horn wieder zurück nach Barcelona. Die dritte Austragung des Barcelona World Race startet am 31. Dezember 2014 in Barcelona, die Segler werden rund drei Monate unterwegs sein.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen