Olympisches

19. März 2013 16:04; Akt: 19.03.2013 16:08 Print

Stöckli steigt auf bei Swiss Olympic

Die Geschäftsstelle von Swiss Olympic ist reorganisiert worden. Der frühere Spitzencurler Ralph Stöckli übernimmt die Abteilung Leistungssport, Cornel Hollenstein wird stellvertretender Direktor von Swiss Olympic.

Fehler gesehen?

Der auch bei Swiss-Ski hoch gehandelte Gian Gilli bleibt für den Dachverband des Schweizer Sports tätig. Der Bündner wird insbesondere die Schweizer Delegation an den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi als Missionschef anführen.

Ralph Stöckli leitet ab dem 2. April die Abteilung Leistungssport von Swiss Olympic. Der St. Galler ist seit Januar 2011 als Verbandsmanager bei Swiss Olympic angestellt. Seit Herbst 2012 hatte Cornel Hollenstein diese Abteilung geleitet, weil Gian Gilli als Vertreter von Swiss Olympic die Abklärungen für eine Schweizer Olympia-Kandidatur vorantrieb.

Gilli hat nach dem Entscheid des Kantons Graubünden gegen eine Kandidatur beschlossen, nicht mehr in seine frühere Funktion als Sportdirektor zurückzukehren. Er ist aber nach wie vor als Chef de Mission der Schweizer Delegation an den Olympischen Winterspielen 2014 im russischen Sotschi vorgesehen. Hollenstein wird neu die Funktion des stellvertretenden Direktors und des Leiters der Stabsstelle Unternehmensentwicklung übernehmen.

Die neue Strategie von Swiss Olympic gilt auch für die Bereiche Marketing und Stiftung Schweizer Sporthilfe. Doris Rechsteiner wird sich ab dem 2. April vollamtlich um die Geschäftsführung der Stiftung kümmern. Die Marketingspezialistin hatte seit Januar 2012 sowohl die Abteilung Marketing von Swiss Olympic wie auch die Sporthilfe geführt. Die weiteren Marketingbereiche von Swiss Olympic (Sponsoring, Events und Kommunikation) übernimmt der bisherige Medienverantwortliche Christof Kaufmann als neuer Leiter Marketing und Kommunikation. Der Bereich Medien und Information wird in diese Abteilung integriert.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen