Fussball

28. September 2011 13:12; Akt: 28.09.2011 13:29 Print

Südafrika tauscht Gastgeberrolle mit Libyen

Südafrika wird drei Jahre nach der WM auch den Afrika-Cup ausrichten. Südafrika sollte eigentlich nicht 2013, sondern erst 2017 Gastgeber der Afrika-Meisterschaft sein.

Fehler gesehen?

Südafrika wird drei Jahre nach der WM auch den Afrika-Cup ausrichten. Südafrika sollte eigentlich nicht 2013, sondern erst 2017 Gastgeber der Afrika-Meisterschaft sein, vereinbarte angesichts der Ereignisse in Libyen aber einen Tausch. Libyen soll nun vier Jahre später zum Zug kommen.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen