EM-Qualifikation

29. März 2011 13:53; Akt: 29.03.2011 13:54 Print

U17-Junioren nach 0:2 gegen Deutschland out

Die Schweizer U17-Auswahl ist in der EM-Qualifikation ausgeschieden. Das Team von Yves Débonnaire unterlag Deutschland in Düsseldorf vor 3700 Zuschauern 0:2.

Fehler gesehen?

Während 60 Minuten dominierten die SFV-Junioren den verlustpunktlosen Leader, ehe Yesil und Röcker trafen. Vor der Doublette innerhalb von vier Minuten vergab der YB-Stürmer Michael Frey drei hochprozentige Chancen.

Damit scheiterte die U17 nach zuletzt drei EM-Teilnahmen in Serie erstmals wieder vorzeitig. 15 Monate nach dem WM-Triumph in Nigeria ist für die nachrückende Generation auch der Vorstoss an die Endrunde in Mexiko im kommenden Juni nicht mehr zu schaffen.


Deutschland U17 - Schweiz U17 2:0 (0:0)
Paul-Janes-Stadion, Düsseldorf. - 3700 Zuschauer.
Tore: 62. Yesil 1:0. 66. Röcker 2:0.

U17-EM-Qualifikation. Gruppe 4. 3. Spieltag:
Deutschland - Schweiz 2:0 (0:0).
Ukraine - Türkei 2:2 (1:0).

Schlussrangliste: 1. DEUTSCHLAND 9 (6:0). 2. Türkei 4 (4:5). 3. Schweiz 3 (2:4). 4. Ukraine 1 (2:5).

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen