Fussball

31. Januar 2011 11:43; Akt: 31.01.2011 13:27 Print

U21 testet auf Malta gegen Ukraine

Die Schweizer U21-Auswahl testet am 9. Februar gegen die Ukraine wegen der politischen Unruhen in Tunesien nicht wie ursprünglich geplant in Tunis, sondern auf Malta.

Fehler gesehen?

Das Spiel im Hibernians-Stadion in La Valletta beginnt um 15.30 Uhr.

Damit reist in der nächsten Woche ein grosser SFV-Tross auf die Mittelmeer-Insel. Auch die A-Nationalmannschaft spielt am 9. Februar auf Malta. Das Team von Ottmar Hitzfeld spielt im Stadion von Ta'Qali gegen Malta (Spielbeginn 20.30 Uhr).

Die Verlegung des U21-Tests nach Malta gibt den beiden Schweizer Coaches Hitzfeld und Pierluigi Tami (U21) Gelegenheit zum längeren Austausch. Dieser ist im Hinblick auf die U21-EM-Endrunde in Dänemark (11. bis 25. Juni) wichtig; einzelne A-Internationale können auch noch in der U21 eingesetzt werden (Valentin Stocker, Eren Derdiyok, Xherdan Shaqiri).

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen