Fussball

05. Juni 2011 14:52; Akt: 05.06.2011 14:53 Print

Vogts an Pressekonferenz attackiert

Aserbaidschans Nationaltrainer Berti Vogts ist an einer Pressekonferenz am Sonntag in Baku von Schlägern tätlich angegriffen worden.

Fehler gesehen?

Der 64-jährige ehemalige deutsche Bundestrainer kam bei dem Angriff mit dem Schrecken davon, nachdem Sicherheitsleute Schlimmeres verhindert hatten. Vogts erstatte Anzeige, will aber am Dienstag im EM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland auf der Bank sitzen. Der Deutsche war nach der 1:2-Niederlage seiner Mannschaft am Freitag in Kasachstan von den einheimischen Medien heftig kritisiert und übel beschimpft worden.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen