Fussball

19. Dezember 2011 14:37; Akt: 19.12.2011 14:47 Print

Wieder Trainerentlassung bei Palermo

Maurizio Zamparini, der streitbare Präsident des Serie-A-Klubs Palermo, hatte ein weiteres Mal keine Geduld mit einem Trainer.

Fehler gesehen?

Einen Tag nach der 0:2-Auswärtsniederlage im sizilianischen Derby gegen Catania gab Palermo die Trennung von Devis Mangia (37) bekannt. Durch die Niederlage ist Palermo in der Liga vom 6. auf den 10. Platz abgerutscht. Mangia hatte das Team erst Ende August vom entlassenen Stefano Pioli übernommen. Zuvor war er bei Palermo als Nachwuchs-Coach tätig gewesen. Zu Beginn dieser Saison war Palermo mit Pioli überraschend in der Europa-League-Qualifikation am FC Thun gescheitert.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen