Fussball

23. Dezember 2011 08:30; Akt: 23.12.2011 11:07 Print

Yaya Touré ist Afrikas Fussballer des Jahres

Grosse Ehre für Mittelfeldspieler Yaya Touré: Der 28-jährige Ivorer von Premier-League-Leader Manchester City ist zu Afrikas Fussballer des Jahres gewählt worden.

Fehler gesehen?

In der Endabstimmung setzte sich Touré vor Seydou Keita aus Mali (FC Barcelona) und dem Ghanaer Andre Ayew (Olympique Marseille) durch. Touré beerbt Vorjahressieger Samuel Eto'o aus Kamerun, der im Sommer für eine Ablösesumme von 27 Millionen Euro von Inter Mailand zum russischen Klub Anschi Machatschkala gewechselt war.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen