Fussball

25. Dezember 2008 13:15; Akt: 25.12.2008 13:17 Print

ZSKA Sofia wird verkauft

Der indische Millionär Pramod Mittal verkauft den erst vor zwei Jahren erworbenen Fussballverein ZSKA Sofia.

Fehler gesehen?

Ein vorläufiger Vertrag über den Verkauf des Erstligisten wurde mit der bulgarischen Gesellschaft Titan unterzeichnet. Die Übernahme soll in den nächsten zwei Monaten abgeschlossen werden. Dies sei ein Weihnachtsgeschenk für alle, die ZSKA lieben, hiess es. ZSKA Sofia ist mit 31 Meistertiteln einer der populärsten Klubs des Landes.

Pramod Mittal hat in Bulgarien auch ein Stahlwerk, das wegen Zahlungsunfähigkeit ebenfalls zum Verkauf steht. Er ist der jüngere Bruder von Lakshmi Mittal, der das weltweit grösste Stahlunternehmen ArcelorMittal besitzt.

(sda)

ZSC-Lions-TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen