Garmisch

09. Februar 2011 23:54; Akt: 10.02.2011 00:00 Print

Startet Vonn an der WM nicht mehr?

Lindsey Vonn sorgt an der WM nach ihrer heftigen Kritik an der Piste weiterhin für Schlagzeilen. Die Amerikanerin erschien gestern nicht zum ersten Abfahrtstraining. «Ich habe mich noch ­immer nicht voll von der Gehirnerschütterung erholt.»

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Deshalb habe sie entschieden, das Training auszulassen, teilte Vonn mit. Möglicherweise bleibt es aber nicht nur bei einem ausgelassenen Training. Sie werde auch weiter auf Einsätze verzichten – «bis es mir wieder besser geht. Wie lange das dauert, kann ich noch nicht sagen.» Ob damit die WM für sie nach dem enttäuschenden siebten Platz im Super-G schon vorbei ist?

Um am Freitag an der Super-Kombination teilnehmen zu können, müsste die Titelverteidigerin und Olympiasiegerin in der Abfahrt jedenfalls das heutige Training absolvieren. Auch für einen Start in der Spezialabfahrt ist eine Teilnahme an mindestens einem Training erforderlich. Die dritte und letzte Übungsfahrt ist für Samstag angesetzt. Vonn will ihre Situation jeden Tag neu beurteilen.

(pbt)