Nach Doppelsalto

11. Februar 2011 16:57; Akt: 12.02.2011 13:40 Print

Zerrung: Guts Abfahrtsstart fraglich

Lara Gut erleidet bei ihrem spekatkulären Sturz eine leichte Zerrung. Der Start in der Abfahrt am Sonntag ist noch unsicher.

Bildstrecke im Grossformat »

Lara Guts Sturz im Slalom. (Quelle: SF)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lara Gut zog sich bei ihrem Sturz im Slalom der Superkombination am heutigen Nachmittag eine Verletzung zu. Die ärztliche Untersuchung durch den Teamarzt Dr. Walter O. Frey ergab eine Zerrung des Innenbandes am linken Kniegelenk. Daher wurde eine MRI-Untersuchung durchgeführt, welche aufzeigte, dass es sich glücklicherweise um eine Zerrung leichten Grades handelt.

Umfrage
Wieviele Medaillen holt die Schweiz an der Ski-WM in Garmisch?
21 %
46 %
26 %
7 %
Insgesamt 4029 Teilnehmer

Dies erklärte ihr kommentarloses Passieren vor den Journalisten in der Mixedzone. Die 19-Jährige möchte sich dafür entschuldigen und bittet um Verständnis.

Ob der Start in der Abfahrt am Sonntag möglich ist, kann erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden. Die Tessinerin wird den trainingsfreien Tag am Samstag zur Regeneration und Rehabilitation nutzen.

(fox)