Stefan Edberg

04. Oktober 2015 13:22; Akt: 04.10.2015 13:50 Print

«Federer ist wie ein guter Wein»

Geht es nach Roger Federers Trainer Stefan Edberg, tritt sein Schützling noch lange nicht zurück. Er sieht beim Maestro sogar noch Verbesserungspotenzial.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Roger Federer bietet den Grossen im Welttennis immer noch die Stirn. Das zeigte der 34-jährige Basler in diesem Jahr mehrmals. Er gewann fünf Turniere, der 18. Grand-Slam-Titel wurde aber nicht Realität. In Wimbledon und beim US Open musste er sich im Final zweimal Novak Djokovic geschlagen geben.

Geht es nach seinem Trainer Stefan Edberg, wird der Maestro aber nicht so schnell von den Courts verschwinden. «Federer ist wie ein guter Wein. Ein Rücktritt von Roger ist noch weit weg», sagte der 49-jährige Schwede gegenüber «sportklub.rs». Edberg weiter: «Roger kann weiterhin wichtige Turniere gewinnen und Djokovic fordern.»

Verbesserungspotenzial vorhanden

Damit es mit weiteren Triumphen klappt, will Edberg einen Punkt bei Federer verbessern. «Roger macht am Netz noch den einen oder anderen Fehler zu viel. Aber das wird sich in den nächsten Monaten ändern. Nur so kann Federer lange Punkte verhindern und Energie sparen.» Den «Sabr» (Sneak Attack by Roger), mit dem der FedExpress seine Gegner am Netz früh attackiert, beherrscht er ja schon.

(heg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • RF am 04.10.2015 14:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    GS 18 loading...

    nur noch eine frage der zeit wenn er so weiterspielt - olympia gold auf hartplatz & best of three sowieso - go for it! #King

  • jeani am 04.10.2015 15:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freude am Spiel!

    An alle Besserwisser und Neider Roger soll spielen so lange er Spass und Freude hat! Denn er kann es sich "leisten und er hat es verdient"!

  • Rudd Wiston am 04.10.2015 23:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Roger Federer

    Man kann als Schweizer nur stolz sein so einen Sportler und so eine Ikone in so einem Land zu haben statt dessen hör ich solche sachen . Ich wünsche Roger weiter so zeig es allen Go for Roger !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Federerfanatic am 05.10.2015 09:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Federer ist nicht wie guter wein.. Er ist wie der

    Roger for president!! Wie glücklich können wir sein einen solchen sportler, und menschen als landsmann zu haben... Sein meiner meinung nach bestes zitat ever: its nice to be important, but its more important to be nice. RF spiel so lange du willst und es DIR spass macht..

  • Rudd Wiston am 04.10.2015 23:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Roger Federer

    Man kann als Schweizer nur stolz sein so einen Sportler und so eine Ikone in so einem Land zu haben statt dessen hör ich solche sachen . Ich wünsche Roger weiter so zeig es allen Go for Roger !

  • Josef Furrer am 04.10.2015 20:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Federer ist wie guter Wein.

    Er ist Löwe im Sternzeichen und was Edberg sagt stimmt.Er wird auch selber bestimmen wann er aufhört.Wir Löwen bestimmen selbst was passiert.

  • expert am 04.10.2015 16:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    griechischer wein?

    ja verbesserungspotenzial hat er definitiv. das mit dem wein seh ich aber definitiv anders.

  • Alex10 am 04.10.2015 15:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auch er wird älter...

    Man kann sicherlich nie genug von RF haben wenn er so spielt wie im Moment. Aber das Rad der Zeit kann auch RF nicht zurück drehen, das älter werden wird auch er bald spüren...