Genervter Nadal

12. November 2019 12:30; Akt: 12.11.2019 17:53 Print

«Wechseln wir ins Spanische, das ist Bullshit»

Rafael Nadal reagierte nach seiner Startniederlage ungewohnt heftig auf die Fragen eines italienischen Reporters.

«Das ist Bullshit.» Rafael Nadal ist nicht gerade amüsiert an seiner Pressekonferenz. (Video: Twitter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ubaldo Scanagatta stellt die Tenniscracks mit seinen witzigen, manchmal frechen und absurden Fragen immer wieder auf die Probe. Wäre der Italiener, der die Tennis-Webseite «Ubitennis» gegründet hat und führt, nicht schon so lange dabei und absolut gutartig, die Spieler würden es ihm übelnehmen.

Umfrage
Wer ist dein Favorit beim ATP-Finale?

Zu Beginn dieses Jahres schlief Scanagatta am Australian Open während einer Presskonferenz von Nadal ein, was dieser bemerkte, auf den Journalisten zeigte und schmunzelnd sagte: «Es ist offenbar nicht interessant heute.» In London war der 33-Jährige nach seiner Startniederlage gegen Alexander Zverev nicht zum Scherzen aufgelegt, als ihn Scanagatta fragte, ob er Mühe gehabt habe, sich zu konzentrieren, weil er jüngst ja geheiratet habe.

«Es macht keinen Unterschied, ob du einen Ring am Finger hast oder nicht»

«Fragen Sie mich das wirklich? Ist das eine ernst gemeinte Frage oder ein Witz?», fragte der Spanier nach. Es sei eine ernst gemeinte Frage, insistierte Scanagatta. Worauf Nadal antwortete: «Ich bin sehr überrascht, dass Sie mich das fragen, nachdem ich 15 Jahre lang mit der gleichen Frau zusammen war und ein sehr stabiles, normales Leben hatte. Es macht meiner Meinung nach keinen Unterschied, ob man einen Ring am Finger hat oder nicht.»

Dann drehte Nadal den Spiess um und fragte Scanagatta: «Wie lange sind denn Sie schon mit Ihrer Frau zusammen?» 30 Jahre, gab dieser zurück, aber sie hätten erst nach fünf Jahren geheiratet. «Ah, okay, vielleicht waren Sie sich am Anfang nicht so sicher», kommentierte Nadal mit einem gequälten Lächlen. Und fügte an: «Wechseln wir ins Spanische, denn das ist Bullshit.»

Tennis

(sg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Matteo am 12.11.2019 14:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herzensblut

    Sehr sympathischer Mensch, zeigt wie sehr ihm der Sport (& das Gewinnen) am Herzen liegt, wenn man nach so vielen Jahren noch genervt auf solche Fragen reagiert.

    einklappen einklappen
  • Mrtin maler am 12.11.2019 15:20 Report Diesen Beitrag melden

    Reporter gehts noch

    der Reporter fand wohl keine bessere Frage als diese? Nadals Ehefrau begleitet Ihn seit er Profi ist. was soll eine heirat die noch nicht mal 2 wochen lang alt ist daran ändern? absolutes NO GO!

    einklappen einklappen
  • max maxi am 12.11.2019 15:12 Report Diesen Beitrag melden

    Starker Zverev

    tolles Spiel von Zverev, doch leider konnte Nadal nicht aufspielen. und diese Frage war leider schlechtes timing

Die neusten Leser-Kommentare

  • Robin am 14.11.2019 13:18 Report Diesen Beitrag melden

    Nun...

    wenn ich so verfolge, wie Spitzensportler mit Suggestivfragen regelrecht genötigt werden, erstaunt mich nichts mehr im Irrenhaus.

  • Br0nX am 14.11.2019 06:45 Report Diesen Beitrag melden

    Coole Reaktion

    Auch wenn ich nicht für Nadal bin ist er mir doch sehr sympathisch. Coole Reaktion :)

  • Ganjaflash am 12.11.2019 21:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Guter Frager am 12.11.2019 20:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Woher?

    Woher kommen eigentlich diese vielen Sprachfehler bei Nadal? Nebenwirkungen von "Medis"?

    • jorge jimenez am 12.11.2019 20:33 Report Diesen Beitrag melden

      das ist normal. keine medis im spiel

      lateineuropäer und lateinamerikaner reden englisch oftmals so (ich bin lateineuropäer, spreche zum glück aber nicht so :)

    einklappen einklappen
  • Flavio Schneider am 12.11.2019 19:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sympathisch

    .... reagiert heftig? Echt jetzt? Er hat mit Humor reagiert, weil diese Frage schlicht zum Lachen ist. Thats it! Die Reaktion macht ihn noch sympathischer, als er ohnehin schon ist .