Gianluca Moscarella

01. Oktober 2019 14:56; Akt: 01.10.2019 16:09 Print

«Du bist sehr sexy» – ATP-Ref belästigt Ballmädchen

Der italienische Tennis-Umpire Gianluca Moscarella belästigt an einem Challenger-Turnier ein Ballmädchen – und fällt nicht zum ersten Mal negativ auf.

Die Belästigung an das Ballmädchen am Challenger-Turnier von Florenz.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Kommentare sind widerlich. «Ist dir heiss?», fragt er das Ballmädchen, «du bist sehr heiss.» Und: «Du bist fantastisch, so sexy.» Schamlos nutzt Tennis-Schiedsrichter Gianluca Moscarella an einem Challenger-Turnier im italienischen Florenz seine Machtposition aus. Später im gleichen Spiel versucht er auch, Einfluss auf die Spieler zu nehmen. Offenbar fällt er nicht zum ersten Mal negativ auf.

Bis auf Weiteres ist der Schiedsrichter nun von der Tennis-Tour ATP suspendiert worden. Bereits vor Jahren gab es eine Beschwerde seitens einer ATP-Mitarbeiterin. Moscarella habe Sex von ihr gewollt. Seine Begründung: «Sie hat mich provoziert mit ihren grossen Brüsten.»

Der erfahrene Moscarella ist nicht erst seit gestern im Tennis-Zirkus tätig. Seit 2010 ist er ATP-Schiedsrichter und steht als «Gold-Badge»-Inhaber in der ersten Riege. Er kann bei allen grossen Turnieren, auch den Majors, eingesetzt werden.

Im Spiel, in dem er das Ballmädchen belästigte, spielte Pedro Sousa gegen den Italiener Enrico Dalla Valle. Als sein Landsmann auf der Toilette war, ermunterte Moscarella offenbar Sousa, er solle das Spiel doch gewinnen, seine Ausgangslage sei phänomenal.

Auch hier ist es offenbar nicht das erste Mal, dass Moscarella ziemlich parteiisch auffällt. Bei den Australian Open beklagte sich einst Stefanos Tsitsipas lautstark beim Italiener, weil er seiner Meinung nach Roger Federer bevorzugt behandelt hätte.

Sousa gewann die Partie übrigens tatsächlich, mit 7:5, 4:6, 6:4. Moscarella selbst wird so schnell kein Spiel mehr leiten. Er ist auf unbestimmte Zeit suspendiert.

Tennis

(mrm)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sina am 01.10.2019 15:36 Report Diesen Beitrag melden

    Echt heftig

    Das ist wirklich heftig. Noch heftiger ist, dass der so blöde ist und das sagt wo es doch jeder hören kann. Und noch noch heftiger ist nur noch die Tatsache, dass er nicht sofort und für immer ausgeschlossen sondern nur vorübergehend dispensiert wird. Das ist der eigentliche Skandal.

  • Fred am 02.10.2019 14:02 Report Diesen Beitrag melden

    Sperre lebenslang

    Dieser Schiedsrichter sollte gar nicht mehr zugelassen werden. Gerade auch auf unteren Stufen nicht, wo er sich vermeintlich sicher fühlt, weil weniger Kameras. Eine schmerzhafte Busse müsste eigentlich selbstverständlich sein.

  • Kritiker S. am 01.10.2019 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    Me too

    Also Jungs, den Girls nicht mehr sagen, dass sie hübsch oder sexy sind. Das wird immer mehr als sexuelle Belästigung ausgelegt. Einfach nicht mehr anschauen und nicht mehr ansprechen, dann ist man sicher. Ich könnte mir denken, dass die Frauen das eher nicht wollen und es gerne hören, dass sie hübsch und sexy sind.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Italo Macho am 03.10.2019 08:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    War klar das ein Aufschrei kommt. War gar nicht schlimm. Forza Italia.

  • Fred am 02.10.2019 14:02 Report Diesen Beitrag melden

    Sperre lebenslang

    Dieser Schiedsrichter sollte gar nicht mehr zugelassen werden. Gerade auch auf unteren Stufen nicht, wo er sich vermeintlich sicher fühlt, weil weniger Kameras. Eine schmerzhafte Busse müsste eigentlich selbstverständlich sein.

  • Brunner am 01.10.2019 17:30 Report Diesen Beitrag melden

    Anklagen

    Anklagen und nie mehr als Schiedsrichter arbeiten lassen. So etwas geht gar nicht.

  • ....mutter am 01.10.2019 17:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ist ja nur ein mädchen..

    den andern atp ref spickten sie, weil er Rogers lieblingsznüni ausplauderte! komische welt...

  • Felsasepp am 01.10.2019 16:56 Report Diesen Beitrag melden

    Kompliment

    "Du bist sehr sexy"....ist ein Kompliment, keine Belästigung!