Australian Open

19. Januar 2020 07:59; Akt: 20.01.2020 15:37 Print

Auch Roger Federer spielt Versteckis

Videokameras fangen in Melbourne ein, wie Federer mit seinem Team Unfug treibt.

Roger Federer erlaubt sich einen Spass und versteckt sich vor seinem Physiotherapeuten. (Video: ATP Tour/Eurosport UK via Twitter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Selbst im Innern der Rod-Laver-Arena, wo die Zuschauer keinen Zutritt haben, werden die Tennisspieler praktisch auf Schritt und Tritt überwacht und gefilmt. Das musste nun auch Roger Federer erfahren. So fand am Sonntag ein Filmchen den Weg an die Öffentlichkeit, das zeigt, wie er zusammen mit seinem Coach Severin Lüthi und seinem Physiotherapeuten Daniel Troxler durch die Tunnelgänge schreitet, sich versteckt und versucht, Troxler zu überraschen.

Es kommt zu Balgereien unter dem Trio, die Atmosphäre ist locker und entspannt. Die Szenen zeigen, dass Federer selbst mit 38 Jahren seinen kindlichen Spieltrieb bewahrt hat und sich angesichts des bevorstehenden Grand-Slam-Turniers, zu dem er ohne Wettkampfpraxis in der Nacht auf Montag (etwa 4 Uhr MEZ) gegen den Amerikaner Steve Johnson startet, nicht verrückt machen lässt.


Tennis

(rst)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Irma am 19.01.2020 08:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freude

    Ich freue mich auf die Spiele. Wünsche RF gute Matches, er muss NICHTS mehr beweisen, deshalb kann er es locker angehen und muss nicht wie ein Joker verbissen einem Sieg nachrennen! Deshalb mögen ihn die Leute, wenigstens im Ausland. Ich schäme mich immer wieder über all die gehässigen Kommentare hier in der Schweiz , welche dann auch noch abgedruckt werden!

    einklappen einklappen
  • Fänin am 19.01.2020 08:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    juhuuuu

    Find ich toll. Das Leben ist eh streng und stressig genung. Weiter so, spass muss auch sein.

    einklappen einklappen
  • Pfenni am 19.01.2020 08:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Beweis

    Männer werden nie erwachsen... Goats scheinbar auch nicht.... Viel Glück Roger

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Der, der keine Mütter knallt am 20.01.2020 00:43 Report Diesen Beitrag melden

    Noch viel lachen

    Ist schon ein lustiger Typ dieser Roger. Vielleicht hat er in Down Under noch viel zu lachen.

  • Beat A am 19.01.2020 22:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mister perfekt..

    ...spielt versteckis derweil die Erde rundherum brennt, Tiere verenden und der Superstar trainiert in der klimatisierten Halle!!! Superhero immer schön lächeln und die Kohle rollt

  • susi am 19.01.2020 20:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Roger Federer

    jetzt hat er eine Sportart gefunden wo er mal gewinnt bitte nicht weinen

    • Patrick am 19.01.2020 21:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @susi

      Dieselbe Platte immer und immer wieder. Lass dir doch mal was neues einfallen.

    • susi am 19.01.2020 22:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Patrick

      welche Platte meinst du? mein süßer

    • cookie am 20.01.2020 12:58 Report Diesen Beitrag melden

      @susi die neiderin

      keine angst susi, er gewinnt immer noch jeden tag mehr als du je gewinnen wirst. ach und übrigens, wie viele Tennisturniere hast du denn schon gewonnen? oder hast du schonmal was über 100 mal gewonnen? wir sind gespannt auf deine Erfolgsmeldungen.

    einklappen einklappen
  • Josep am 19.01.2020 18:10 Report Diesen Beitrag melden

    GöTzen

    Verrückt! Schreibt ein Leser hier: Auch Federer ist nur ein Mensch..und das Verrückte..53 Daumen runter! Bemerkenswert..

    • The Dark Side of the Moon am 19.01.2020 19:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Josep

      Weil Federer eben nicht von diesem Planeten ist. Die Daumen runter machen demnach schon Sinn.

    einklappen einklappen
  • TrudiFudi am 19.01.2020 12:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein bisschen Schalk muss sein....

    Genau das macht Roger so sympathisch....! :-)