Indian Wells

14. März 2011 06:43; Akt: 14.03.2011 14:36 Print

Federer gegen Andrejew ohne Satzverlust

Roger Federer hat sein Auftaktspiel in Indian Wells gewonnen. Der als Nummer 2 gesetzte Baselbieter bezwang Igor Andrejew in 94 Minuten 7:5, 7:6 (7:4).

storybild

Roger Federer brauchte in Indian Wells nur zwei Sätze zum Sieg. (Bild: Reuters)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Schweizer Roger Federer blieb im vierten Vergleich mit dem hart aufschlagenden Russen, der im Ranking auf Platz 96 zurückgefallen ist, erstmals ohne Satzverlust. Ganz einfach wurde ihm der Erfolg aber nicht gemacht: Obwohl Federer den ersten Satz klar dominierte, fehlten Andrejew bei 5:4 und Service Federer nur zwei Punkte zur Führung, im zweiten Durchgang war er mehrmals nur drei Punkte vom Ausgleich entfernt.

Umfrage
Wie weit kommt Roger Federer in Indian Wells?
56 %
25 %
15 %
4 %
Insgesamt 1286 Teilnehmer

Der dreifache Indian-Wells-Champion war beim eigenen ersten Aufschlag praktisch unantastbar und überzeugte bei den Netzangriffen. Von der Grundlinie besteht hingegen noch Steigerungspotenzial, das Timing war nicht immer optimal.

Djokovic locker, Raonic haut Fish raus

Nächster Gegner Federers ist am Dienstag der Argentinier Juan Ignacio Chela. Gegen den als Nummer 29 gesetzten, grossgewachsenen und schlanken Spieler hat die Weltnummer 2 in fünf Partien nur einen Satz abgegeben.

Keine Mühe zum Auftakt bekundete Novak Djokovic mit Alexej Golubev, den er mit 6:0, 6:4 besiegte. Auch der aufstrebende Kanadier Milos Raonic bestätigt seine Form und wirft den an Nummer 13 gesetzten Mardy Fish aus dem Rennen.

Indian Wells, Kalifornien (USA). ATP- und WTA-Turnier (8,225 Mio Dollar/Hart). Männer-Einzel, 2. Runde:
Roger Federer (Sz/2) s. Igor Andrejew (Russ) 7:5, 7:6 (7:4).
Stanislas Wawrinka (Sz/12) s. Nikolai Dawydenko (Russ) 3:6, 7:6 (7:5), 6:4.
Novak Djokovic (Ser/3) s. Andrej Golubev (Kas) 6:0, 6:4.
Viktor Troicki (Ser/16) s. Bernard Tomic (Au) 6:4, 6:4.
Richard Gasquet (Fr/18) s. Pablo Cuevas (Uru) 7:5, 6:3.
Tomas Berdych (Tsch/7) s. Lukasz Kubot (Pol) 6:4, 6:1.
Andy Roddick (USA/8) s. James Blake (USA) 6:3, 7:5.
John Isner (USA/30) s. Ricarco Mello (Br) 6:3, 7:6 (7:2)
Milos Raonic (Ka) s. Mardy Fish (USA/13) 7:5, 6:4.
Ryan Harrison (USA) s. Guillermo Garcia-Lopez 6:3, 7:6 (7:4).
Jürgen Melzer (Ö/10) s. Julien Benneteau 1:6, 6:1, 6:4.
Thomasz Bellucci (Br/26) s. Benjamin Becker 6:3, 7:6 (7:5).
Juan Ignacio Chela (Arg/29) s. Philipp Petzschner (De) 4:6, 7:5, 6:2.
Ernests Gulbis (Lat/31) s. Yen-Hsun Lu (Taw) 6:7 (1:7), 7:6 (9:7), 6:1.
Michael Llodra (Fr/24) s. Santiago Giraldo (Kol) 7:6 (8:6), 6:4.
Marin Cilic (Kro/17) s. Florent Serra (Fr) 6:1, 6:3.

(fox/sda)