ATP-Turnier in Rom

17. Mai 2019 13:52; Akt: 17.05.2019 17:36 Print

Federer gibt Forfait für Viertelfinal

Das Bein schmerzt: Der Schweizer wird nach seinem Mammut-Tag nicht gegen Stefanos Tsitsipas antreten. Dieser steht damit im Halbfinal.

Der Matchball gegen Borna Coric bleibt der letzte Punkt Federers im Turnier von Rom. Der Schweizer gibt gegen Tsitsipas Forfait.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Es war ein strenger Tag für Roger Federer, der Donnerstag. Innerhalb von acht Stunden musste er zuerst gegen den Portugiesen João Sousa und später gegen den Kroaten Borna Coric spielen. Beide Matches gewann er, am Freitagnachmittag wäre der Viertelfinal gegen den Griechen Stefanos Tsitispas, seinen Bezwinger am Australian Open, angestanden. Doch Federer verspürt Schmerzen im Bein, wie der offizielle Twitter-Kanal des ATP-Turniers von Rom vermeldet, muss der Schweizer Forfait geben.

Es soll sich demnach um das rechte Bein von Federer handeln, das ihm Probleme bereitet. Der 37-Jährige habe das den Turnierdirektoren telefonisch mitgeteilt. Auf der ATP-Seite lässt sich Federer zitieren: «Ich bin enttäuscht, dass ich heute nicht antreten kann. Rom war immer eine meiner Lieblingsstädte und ich hoffe, dass ich nächstes Jahr zurück sein kann.» In seiner langen Karriere ist es erst das vierte Mal, das Federer Forfait geben muss. Letztmals war das 2014 an den ATP-Finals gegen Novak Djokovic der Fall, davor 2012 in Doha gegen Jo-Wilfried Tsonga und 2008 in Paris-Bercy gegen James Blake.

Auf den jungen Tsitsipas wartet nun ein Spanier. Im Halbfinal wird er entweder auf Rafael Nadal oder Fernando Verdasco treffen. Um die Teilnahme am zweiten Halbfinal duellieren sich Novak Djokovic mit Juan Martin Del Potro und Diego Schwartzman mit Kei Nishikori.

Tennis

(mro)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pumpi am 17.05.2019 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Erholung

    Zurück nach hause und eine kleine Pause einlegen um dann erneut mit aufgeladenen Batterien zurück zu kommen. Alles Gute.

    einklappen einklappen
  • busa am 17.05.2019 14:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Schade. Aber er wird am besten wissen was er macht. Gute Besserung

    einklappen einklappen
  • ENU am 17.05.2019 14:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gut so

    Die Gesundheit kommt vor und das ist gut so.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ruedi am 19.05.2019 19:48 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo Rafael Nadal

    Ganz stark wie man hier Nadal's Titel ignoriert, kein Wort, kein Artikel, nichts. Traurig. Dabei ist doch Federer Rafa's grösster Fan, hat er selbst einmal gesagt.

  • Mik am 19.05.2019 17:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Forfait Federer

    Da sieht man es wieder, sobald er das Gefühl hat zu verlieren dann gibt er auf.

    • Dämlicher geht am 19.05.2019 18:17 Report Diesen Beitrag melden

      immer

      Beim Kassieren gibt er nie Forfait unser Goldjunge.

    einklappen einklappen
  • Tennishead am 19.05.2019 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    heute Final!

    Kein einziger Artikel mehr zum Thema Tennis seit Federer abgesagt hat... Einfach schwach.

    • Eher oberschwach am 19.05.2019 13:05 Report Diesen Beitrag melden

      @Tennishead

      Nicht nur das, die Kommentare werden auch gemieden, oberschwach. Ich nenne das Rassistisch.

    einklappen einklappen
  • Sebbi Frei am 19.05.2019 01:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Come on!

    Habt ihr jetzt geschnallt was Federer für ein Mensch ist? Niederträchtig bis ä bach abe...

    • P. Sychologe am 19.05.2019 08:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sebbi Frei

      Gibt es für das irgendwelche Evidenzen? Niederträchtig zu sein ist per se keine Handlung sondern eine Einstellung. Und an was machst du fest, dass Federer niederträchtig ist?

    einklappen einklappen
  • Binär am 19.05.2019 01:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klare Sache

    Unser Fedi ist so gut dass er gar nicht gegen Tsitsi spielen muss. Wir wissen alle wie es enden würde.

    • Lisa am 19.05.2019 01:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Binär

      Ja, Fedi würde gewinnen. Oder glaubt ihr etwas anderes?

    einklappen einklappen