Hopman Cup

01. Januar 2019 12:07; Akt: 01.01.2019 16:03 Print

Federer und Bencic schlagen die USA

Titelverteidiger Belinda Bencic und Roger Federer stehen in Perth vor dem neuerlichen Finaleinzug.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die beiden Schweizer gewannen die Partie in der mit gut 14'000 Zuschauern ausverkauften Perth Arena gegen die USA dank dem 4:2, 4:3 (5:3)-Sieg im abschliessenden Mixed gegen Serena Williams und Frances Tiafoe 2:1.

Es war das erste Aufeinandertreffen überhaupt von Federer und Serena Williams, den beiden erfolgreichsten Spielern der Gegenwart, die sich nach dem Spiel herzlich umarmten und zusammen auch noch ein Selfie schossen. Federer gewann in seiner Karriere 20 Grand-Slam-Titel im Einzel, Williams 23. Die beiden 37-Jährigen hatten zuvor ihre Einzel-Partien gegen die mehr als 16 Jahre jüngeren Tiafoe und Bencic gewonnen. Federer setzte sich gegen Tiafoe (ATP 39) 6:4, 6:1 durch, danach glich Serena Williams (WTA 16) für die USA dank einem 4:6, 6:4, 6:3 gegen Bencic aus.

Eine Schwächephase Ende des zweiten und zu Beginn des dritten Satzes kostete der Schweizerin den Sieg im vierten Duell gegen Serena Williams. Diese schaffte dank fünf Games in Serie den Satzausgleich und zog im dritten Durchgang gleich auf 3:0 davon.

Der Aufschlags als Trumpf

Auch bei Federer hatte nicht alles nach Wunsch geklappt, sein Sieg gegen Tiafoe war aber ungefährdet. Bei der Rückhand fehlte gelegentlich das richtige Timing und auch sonst schlich sich der eine oder andere Fehler in das Spiel der Weltnummer 3 ein. Da sein Gegner aber nicht den besten Tag erwischte, geriet der vierte Sieg Federers im vierten Duell der beiden nie in Gefahr.

Federers grösster Trumpf war einmal mehr der Aufschlag. Der 37-Jährige schlug insgesamt 13 Asse und musste seinem Gegenüber keinen einzigen Breakball zugestehen. Nach 57 Minuten verwertete er seinen ersten Matchball.

Zum Abschluss der Gruppenphase trifft das Schweizer Duo am Donnerstag auf Griechenland. Bencic und Federer reicht bereits eine knappe Niederlage, um erneut in den Final am Samstag einzuziehen.

Tennis

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Aufklärer der Nation am 01.01.2019 12:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ausblick

    Es ist der erste Tag des Jahres und Federer ist zu sehen. Gaaaanz übel für gewisse Leute. Zurücklehnen und die Kommentare geniessen.

  • Rod Scher am 01.01.2019 12:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Roger forever

    Roger, ein wahrer Schweizer Held, bescheiden, sympatisch, erfolgreich. wieso kann nicht er mal die Neujahrsansprache halten? Die Leute würden dann vielleicht zuhören!

    einklappen einklappen
  • Pumpi am 01.01.2019 13:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grossartig

    Alles Gute für 2019. Bravo Fedex, weiter so. Freue mich auf den Mixed Match gegen Serena.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter V. am 02.01.2019 11:35 Report Diesen Beitrag melden

    2 erfolgreiche Tennisspieler

    Gratulation auch an Stan. Er gewann seine Auftaktpartie gegen die Weltnummer 11 (den Russen Karen Katschanow) in 2 Sätzen!

  • Gusteli vo de Alphütteli am 02.01.2019 09:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    oder etwa nicht.....

    besser ausgesprochen, federer schlug die usa.....

  • Mario Theus am 01.01.2019 20:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Omnipresent

    Kaum hat das Jahr angefangen...schon wieder Federer hier, Federer da, bla blaaa, bla bla blaaa, etc.

    • Alles wird gut am 02.01.2019 10:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mario Theus

      Bringen Sie einen anderen der die Schweiz so gut und sympathisch vertritt.

    einklappen einklappen
  • Kubi Matze am 01.01.2019 20:24 Report Diesen Beitrag melden

    Los gehts

    Ich hole mal das popcorn aus der mikrowelle.

  • Ge Niesser am 01.01.2019 17:50 Report Diesen Beitrag melden

    Highlight zu Jahresbeginn

    Fröhliche Unterhaltung dieses Doppel. Man hatte das Gefühl vier Freunde spielen zum Plausch ein wenig Tennis. Und das Ganze auf Top-Niveau. Echt erfrischend! Und am Ende das hervorragende Stadioninterview von SW und RF.

    • tjt am 02.01.2019 09:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ge Niesser

      War ein toller aber auch amüsanter Match. Weiter so.

    einklappen einklappen