Reaktionen im Netz

02. Juli 2018 20:57; Akt: 02.07.2018 20:57 Print

Federer wechselt Marke, der Weltuntergang naht

Roger Federer ist in London mit Uniqlo als neuem Kleidersponsor aufgetreten. Klar schlug der Markenwechsel auf Social Media hohe Wellen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 20-fache Grand-Slam-Sieger spielt in London an seinem Lieblingsturnier im Uniqlo-Outfit. Bis anhin hatte Nike den Maestro ausgestattet – 20 Jahre lang. Klar liessen die Reaktionen im Netz nicht lange auf sich warten.

Da ist vom Ende der Welt die Rede.




Federer in Uniqlo-Kleidern spielen zu sehen, findet Matt Birnbach einfach nur befremdend.

Diesem Fan bricht es das Herz. Gleichzeitig vermisst er das bekannte RF-Logo.


Livvy ist es irgendwie unangenehm, wenn die Kamera ins Publikum schwenkt und da alle mit Nike-Kleidern sitzen.


Hier kann es jemand einfach nicht verstehen, wie man Federer ziehen lassen konnte.


Es fühlt sich einfach nicht richtig an, Federer im Uniqlo-Outfit zu sehen.



Tennis

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martin am 02.07.2018 21:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So was von egal

    Ich kann es nicht fassen... von mir aus kann er in H&M Klamotten spielen, was spielt denn das für eine Rolle?

    einklappen einklappen
  • Germane Kochi am 02.07.2018 21:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kapitalismus

    mir egal... würde auch in allem spielen wenn ich mit dem zusätzlich noch ein paar Noten machen könnte. Schade hat die Schweiz kein Ausrüster. Von dem her egal so lang er nicht nackt spielt.

    einklappen einklappen
  • onixox am 02.07.2018 21:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    und?

    ist doch egal ich hab nichts davon wen interessiert das? nur diejenigen die das geld rauswerfen und fedeter zuschanzen

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • frizz am 03.07.2018 13:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Federer steht für Swissness

    Federer hat sein Talent voll einsetzen können, hat durchgehalten und bestätigt auf und neben dem Platz Stil und Niveau. Nach wie vor auf höchstem Niveau. Allen Neidern und Kleingeisten sei hiermit gesagt, lasst eure missgünstigen Kommentare in euern vergammelten Computern, da kommt nur persönlicher Frust an die Oberfläche. Federer ist mit einer DER besten Botschafter der Schweiz. Zuverlässig und erfolgreich. Obs den Einen passt oder nicht.

  • Anna am 03.07.2018 12:57 Report Diesen Beitrag melden

    Es tröpfelt..

    Uni Klo passt doch zum Altstar, bald kann er das Wasser nicht mehr halten,-)

    • Walter am 03.07.2018 13:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Anna

      Schade, dass Schreiberlinge nicht mit Foto und Namen erkennbar sind.

    einklappen einklappen
  • Andycolette am 03.07.2018 12:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unglaublich aber wahr

    Aha geldgierig ist er auch noch 13 Millionen von Nike reichen nicht pro Jahr! Jetzt weiss ich wieso immer Rafael mein Lieblingsspieler war ! Wirkliche unglaublich und es stimmt wer viel hat will immer noch mehr!!

    • Most Wanted am 03.07.2018 12:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Andycolette

      Sind wir nicht alle so und versuchen das Optimum für und rauszuholen?

    • Reto am 03.07.2018 14:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Andycolette

      Frag dich mal, warum dir nie jemand mehr anbietet....

    • Peter am 03.07.2018 18:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Most Wanted

      Nein sind wir nicht. Es gibt diese und die anderen.

    • Most Wanted am 03.07.2018 19:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter

      Aha, ja dann Peter. Selber schuld.

    einklappen einklappen
  • Nick am 03.07.2018 12:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Egal

    Genaz so wenig Europäisch wie Nike. Also eigentlich egal.

  • hot Dog am 03.07.2018 12:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    für was ?

    30 M. für was ? ? aaach jaaa , das Leben könnte so schön sein..