Sieg mit Sombrero

24. November 2019 08:22; Akt: 24.11.2019 08:36 Print

Federers Rekord in der Stierkampfarena

Massenauflauf in Mexiko-Stadt: Mehr als 42'500 Zuschauer sahen den Schaukampf des Schweizers gegen Alexander Zverev.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Roger Federer rief – und eine Rekordkulisse kam. Vor 42'517 Zuschauern bestritt der Schweizer einen Schaukampf gegen den Deutschen Alexander Zverev in der «Plaza de Toros» von Mexiko-Stadt. Und die Organisatoren haben geklotzt statt gekleckert und für eine zauberhafte Atmosphäre in der legendären Stierkampfarena gesorgt.

Umfrage
Haben Sie Roger Federer bereits in Echt angetroffen?

«Ich werde diesen wunderbaren Abend nie vergessen», schrieb Federer auf Twitter und fügte an die Adresse seines «Gegners» Zverev an: «Wir haben diesen Rekord zusammen gebrochen.» Die bisherige Rekordmarke eines Schaukampfes geht auf eine Partie zwischen Kim Clijsters und Serena Williams im Jahr 2010 zurück. Federer gewann die Partie 3:6, 6:4, 6:2.

Mit dem Deutschen bestritt Federer in den letzten Tagen schon Schaukämpfe in Buenos Aires und Santiago de Chile. Derjenige vom Freitag in Bogota (Kolumbien) musste wegen politischer Unruhen abgesagt werden. Zum Abschluss ihrer kleinen Lateinamerika-Tour spielen die beiden am Sonntagabend in Quito (Ekuador).

Tennis

(wie)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Geniesser69 am 24.11.2019 08:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Goat

    Das hat Roger verdient und wird die Neider in seinem Heimatland Schweiz auf die Palme bringen.Schön das Tennisfans aus anderen Ländern mehr Respekt vor Rogers grandiosen Leistungen haben!

    einklappen einklappen
  • Einer, der es wissen muss am 24.11.2019 09:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aufzug der Nerds

    Zeit für ein paar Nerds, die wissen, wie andere ihr Leben zu führen haben.

    einklappen einklappen
  • Marco am 24.11.2019 09:44 Report Diesen Beitrag melden

    Unsere Moralapostel hier

    Und was, wenn R.F. von diesen 2Mio Preisgeld, eine halbe Million in seine Foundation investiert?? Dann trägt er finanziell mehr dazu bei, als wir hier alle zusammen je in unserem Leben für gute Zwecke spenden werden. Und ja, Stierkampf ist wirklich nicht toll, sogar schlimm. Waren Sie schon einmal in einem Zoo? Viel besser dort für die Tier, ihr ganzes Leben lang auf 4x4 Meter eingesperrt zu sein!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Federball am 27.11.2019 01:17 Report Diesen Beitrag melden

    Hihihi

    Heisst er wirklich Federer,echt jetzt? Dann spielt er nicht Tennis sondern Federball,hihihi!

  • Eidgenossin am 25.11.2019 19:25 Report Diesen Beitrag melden

    Gegen Tierquälerei!

    Ich würde es sehr begrüssen,wenn Herr Federer seine Bekanntheit nützt und sich öffentlich gegen den Stierkampf äussern würde! Stierkampf ist eine grauenhafte Tierquälerei,dies muss endlich für immer aufhören!

  • für Pensionäre am 25.11.2019 16:25 Report Diesen Beitrag melden

    Geldgier und Show

    Die Federer Geld-Show in korrupten Ländern versus Nadal's grossartiger Teamspirit für das Heimatland ohne pekuniären Hintergrund. Da kann der eine vom anderen noch viel lernen!

    • Tennishead am 26.11.2019 01:50 Report Diesen Beitrag melden

      @für Pensionäre

      Ich könnte nicht mehr zustimmen. Was Rafa (und Roberto Bautista Agut!!! - zwei Tage nach dem Tod seines Vaters) in die letze Woche geleistet hat glaubt keiner der es nicht selbst mitverfolgt hat.

    einklappen einklappen
  • susi am 25.11.2019 07:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Roger Federer

    ja Tierschutz ist ja ein Fremdwort bei Federer

  • Neumann am 25.11.2019 03:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schon wieder dieser Federer!

    Sorry, nur eine Frage: wer ist dieser Federer eigentlich? Ist das nicht der wo längstens hätte zurücktreten sollen?

    • Altmann am 25.11.2019 06:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Neumann

      Nein, meines wissens gibt es keinen Federer, der zurücktreten sollte.

    einklappen einklappen