WTA-Turnier Istanbul

15. Juli 2014 22:01; Akt: 15.07.2014 22:02 Print

Höchststrafe für Bencic

Belinda Bencic geht in der 1. Runde des WTA-Turniers in Istanbul gegen Caroline Wozniacki mit 0:6, 0:6 unter. Stefanie Vögele gewinnt dafür ihr Erstrundenspiel.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am mit 250'000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Istanbul qualifizierte sich Stefanie Vögele für die Achtelfinals. Für Belinda Bencic setzte es hingegen mit einem 0:6, 0:6 gegen Caroline Wozniacki die brutalste Niederlage ihrer Profikarriere ab.

Stefanie Vögeles (WTA 72) Formkurve zeigt Aufwärtstendenz. Eine Woche nach der Viertelfinalqualifikation in Bad Gastein überstand die 24-jährige Aargauerin auch in der türkischen Metropole die Startrunde. Zuvor hatte sie in knapp fünf Monaten zehnmal in der 1. Runde verloren. Vögele besiegte Tsvetana Pironkova (WTA 55) in 99 Minuten mit 6:4, 7:5. Die Bulgarin hatte in beiden Sätzen 4:2 geführt und verlor die Partie beim ersten Matchball mit einem Doppelfehler.

In den Achtelfinals trifft Vögele auf die als Nummer 4 gesetzte 19-jährige Ukrainerin Jelina Switolina (WTA 35), die sie vor einer Woche besiegt hat. Ein erstes Mal hat sich die Osteuropäerin schon mal revanchieren können. Im Doppel gewann sie an der Seite der Japanerin Misaki Doi gegen das schweizerisch-luxemburgische Duo Vögele/Mandy Minella 7:6, 6:2.

«Brille» für Bencic

Völlig missglückt ist hingegen bei Belinda Bencic (WTA 62) die Umstellung von Rasen auf Hartplatz. Die 17-jährige Ostschweizerin, die in Wimbledon erstmals die dritte Runde eines Grand-Slam-Turniers erreicht hatte, war gegen die topgesetzte Dänin Caroline Wozniacki (WTA 15) absolut chancenlos.

Die ehemalige Weltnummer 1 verpasste Bencic in lediglich 45 Minuten mit 6:0, 6:0 eine so genannte «Brille». Im Duell mit der Ex-Verlobten von Golfstar Rory McIlroy ging die Schweizerin erstmals in ihrer dreieinhalb-jährigen Profikarriere ohne ein gewonnenes Game vom Platz.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tennislover am 16.07.2014 05:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nevergiveup

    Deine Zeit wird kommen Belinda :) Wir glauben an dich

    einklappen einklappen
  • orthodox am 16.07.2014 08:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ramadan?!

    vielleicht macht sie ramadan dann klapt es mit der leistung nicht ganz?!

  • Tennisinteressierter am 16.07.2014 01:15 Report Diesen Beitrag melden

    Bencic: unterirdisch!

    Gegen eine Wozniacki darf man verlieren, aber nicht in diesem Ausmass. Brille/Fahrrad - schlimmer geht es nicht mehr. Wozniacki war vielleicht immer noch auf ihren Ex-Verlobten McIlroy sauer, so dass dies bei ihren Schlägen zum Ausdruck kam und Bencic dran glauben musste.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • orthodox am 16.07.2014 08:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ramadan?!

    vielleicht macht sie ramadan dann klapt es mit der leistung nicht ganz?!

  • Tennislover am 16.07.2014 05:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nevergiveup

    Deine Zeit wird kommen Belinda :) Wir glauben an dich

    • bondolino Bond am 16.07.2014 09:52 Report Diesen Beitrag melden

      Talent?

      Die zeit ist schon abgelaufen...null Talent spielt nur in der Hoffnung auf grosses Geld!

    • go bencic am 16.07.2014 15:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      klar

      17 und die zeit ist schon abgelaufen!? Du hast definitiv ahnung von sport!!! hust

    einklappen einklappen
  • Tennisinteressierter am 16.07.2014 01:15 Report Diesen Beitrag melden

    Bencic: unterirdisch!

    Gegen eine Wozniacki darf man verlieren, aber nicht in diesem Ausmass. Brille/Fahrrad - schlimmer geht es nicht mehr. Wozniacki war vielleicht immer noch auf ihren Ex-Verlobten McIlroy sauer, so dass dies bei ihren Schlägen zum Ausdruck kam und Bencic dran glauben musste.

    • Tobi am 16.07.2014 10:08 Report Diesen Beitrag melden

      Lehrgeld

      Das nennt man Lehrgeld zahlen. Die kommt schon noch. Sie steht noch ganz am Anfang Ihrer Karriere.

    einklappen einklappen