Final Wimbledon

15. Juli 2018 14:38; Akt: 16.07.2018 09:02 Print

Djokovic triumphiert in Wimbledon

Im Final lässt er dem als Nummer 8 gesetzten Südafrikaner Kevin Anderson keine Chance und gewinnt in 2:18 Stunden 6:2, 6:2, 7:6 (7:3).

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Einzig im dritten Satz musste der Serbe vor dem Tiebreak fünf Satzbälle abwehren, alle bei eigenem Service. Der 32-jährige Anderson, der im Viertelfinal Roger Federer bezwungen hatte, hatte auf dem Weg in den Final in den drei Partien dieser Woche total über 14 Stunden auf dem Platz gestanden, fast fünf Stunden mehr als Djokovic. Im Final fehlte ihm dann nicht nur die spielerische Stärke, sondern auch die nötige Frische. Dem ansonsten sehr starken Aufschläger gelangen in den ersten beiden Sätzen nur gerade drei Asse.

Djokovic hingegen zeigte sich gut erholt vom ebenfalls langen Halbfinal gegen Rafael Nadal, der erst am Samstag zu Ende gegangen war. Der 31-jährige Serbe spielt derzeit so stark wie seit zwei Jahren nicht mehr und holte auf überzeugende Art seinen insgesamt 13. Grand-Slam-Titel, den ersten seit dem French Open 2016. Er liegt damit nur noch einen Sieg hinter Pete Sampras, vier hinter Nadal und sieben hinter Federer.

Anderson steigerte sich

Nach dem ersten Satz liess sich Anderson am rechten Oberarm massieren, danach lief es mit der Zeit immer besser. Während er in den ersten beiden Sätzen jeweils gleich sein erstes Aufschlagspiel verloren hatte, war der Südafrikaner, der am Montag als Nummer 5 der Welt aufscheinen wird, im dritten Durchgang der bessere Spieler. Er konnte aber bei 5:4 zwei und bei 6:5 drei Satzbälle nicht nutzen, auch weil Djokovic jeweils stark servierte. Das Tiebreak war dann wieder eine klare Angelegenheit für den Serben, der seit dem US Open 2016 und seiner Niederlage erstmals wieder einen Grand-Slam-Final erreicht hatte.

Tennis

(lif/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mechtild am 15.07.2018 15:50 Report Diesen Beitrag melden

    Finale war schon gestern ...

    heute lockeres Ausspielen bzw. 1,5 Stunden Workout für Djokovic ...

  • Broj 1 am 15.07.2018 15:42 Report Diesen Beitrag melden

    Nole!

    Nole hat den Fokus wieder gefunden! Anderson wird ihm keine Schwierigkeiten machen, für das fehlt ihm zu viel. RF musste ganz einen schlechten Tag gehabt haben.Finale wäre um weiten besser mit ihm. GO NOLE!

  • Jeremias Gotthelf am 15.07.2018 16:47 Report Diesen Beitrag melden

    Vorfreude auf US-Open

    Djokovic, Federer & Nadal ... das wird Tennis vom Feinsten!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Für Sarah noch nie Gefühle am 19.07.2018 18:24 Report Diesen Beitrag melden

    Hatte ich noch nie eine Schwäche dafür

    Nole hat das gut gemacht. Gut so!

  • Dejan. S. am 19.07.2018 14:12 Report Diesen Beitrag melden

    Der Adler :D

    Dieser Sieg wurden dem Adler gewidmet. Habe erstaunlicherweise keine Adler in der Schweiz gesehen. Die sind sicher nach dem WM-Spiel zurück in den Kaukasus gezogen, da gehören sie auch hin. Bravo Nole!!!

  • Simone S. Kuschel am 17.07.2018 23:03 Report Diesen Beitrag melden

    War sehr schön...

    War wieder mal schön. Hatte Nole schon abgehakt. Gut, dass ich mich täuschte. Das kann er gerne wiederholen.

  • S. Kuschel am 17.07.2018 11:59 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Traum geht in Erfüllung

    Wäre da gerne dabei gewesen. Die Tickets sind aber so teuer. Hatte immer gehofft, dass Novak wieder an seine Erfolge anknüpfen kann. Für mich geht ein Traum in Erfüllung.

    • D. Nomorefun am 17.07.2018 15:36 Report Diesen Beitrag melden

      Keinen Spaß mehr...

      2016 dachte ich nach den French Open, Djokovic würde Roger´s GS Rekorde brechen. Dann brach er komplett ein und der erste Gedanken war, das war es dann, der kommt nicht wieder. Ich hatte lange Zeit den Spaß am Tennis verloren. Jetzt hat Nole das Feuer wieder und die Spielfreude ist wieder spürbar. Er könnte in der Form Roger wieder sehr gefährlich werden.

    einklappen einklappen
  • Dennis Friedlich am 17.07.2018 06:48 Report Diesen Beitrag melden

    Hoffe es bleibt so

    Hoffe Nole's Form bleibt so. Er hat der Tour gefehlt. Jetzt müssen nur noch Stan und Andy gut wiederkommen!