BNP Parisbas Zurich Open

07. März 2011 12:34; Akt: 07.03.2011 12:43 Print

Nach Edberg muss auch McEnroe absagen

Einen Tag vor dem Start des Zurich Open muss John McEnroe wegen einer Sprunggelenk-Verletzung forfait geben. Ein nahmhafter Ersatz für ihn ist bereits auf dem Weg nach Zürich.

storybild

Mit John McEnroe fehlt beim Zurich Open eine der geplanten Hauptattraktionen. (Bild: Reuters)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Anstelle von McEnroe wird sich der Tscheche Ivan Lendl in Zürich den acht weltbesten ITF U18 Junioren stellen. Der achtfache Grand-Slam-Sieger, der heute seinen 51. Geburtstag feiert, ist nach dem Australier Mark Philippoussis bereits der zweite Spieler, der ins Teilnehmerfeld nachrückt.

Philippoussis wurde als Ersatz für Stefan Edberg aufgeboten, da der Schwede an einer Hüftverletzung leidet. Weitere Teilnehmer beim Schauturnier in der Zürcher Saalsporthalle sind Pete Sampras, Vorjahresfinalist Goran Ivanisevic, Thomas Muster, Tim Henman, Michael Stich und Henri Leconte.

(sda)