Wimbledon

14. Juli 2018 16:44; Akt: 14.07.2018 17:22 Print

Djokovic gewinnt das Halbfinal-Drama

In einem atemberaubendem Halbfinal schlägt Novak Djokovic Rafael Nadal in fünf Sätzen. Den letzten Satz gewinnt er mit 10:8.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Novak Djokovic erreicht zum 5. Mal einen Wimbledonfinal. Der Serbe gewinnt den am Freitag vertagten Halbfinal gegen die Weltnummer 1 Rafael Nadal 6:4, 3:6, 7:6 (11:9), 3:6, 10:8. und
Djokovic trifft am Sonntag auf den als Nummer 8 gesetzten Südafrikaner Kevin Anderson.

Es war nach dem 26:24 im fünften Satz von Kevin Anderson gegen John Isner am Freitag der zweitlängste Halbfinal der Wimbledon-Geschichte. Als am Freitagabend wegen der Rücksicht auf die Anwohner um 23.00 Uhr abgebrochen wurde, führte Djokovic mit 2:1 Sätzen. Bereits das erste Game nach der Wiederaufnahme am Samstag, erneut bei geschlossenem Dach, dauerte eine Viertelstunde. Nadal war zunächst effizienter und glich nach einem Zwischenspurt vom 3:3 zum 6:3 aus.

Nadal nahe dran am Sieg

Im Entscheidungssatz hätte die Partie dann auf beide Seiten kippen können. Nadals beste Chancen auf den Sieg kamen im fünften Satz bei 4:4, als er zwei Breakchancen nicht nutzen konnte, und dann nochmals bei 7:7, als er sogar drei Möglichkeiten hatte. Doch auch Djokovic hatte seine Chancen, zum Beispiel einen Breakball bei 4:3 sowie einen ersten Matchball bei 8:7. Seinen zweiten Matchball verwertete er dann dank eines Vorhandfehlers von Nadal nach fünfeinviertel Stunden zum 10:8.


Djokovic verwertet den zweiten Matchball (Video: SRF)

Es war im 52. Duell der beiden, das erst zum dritten Mal über fünf Sätze ging, der 27. Sieg von Djokovic. Die auf Platz 21 abgerutschte ehemalige Nummer 1 der Welt spielte dabei so gut wie seit über zwei Jahren nicht mehr. Djokovic strebt in Wimbledon seinen vierten Titel nach 2011, 2014 und 2015 an, den ersten bei einem Grand-Slam-Turnier seit dem French Open 2016.

Tennis

(dho/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • RF am 13.07.2018 21:49 Report Diesen Beitrag melden

    52.Duelle

    KLASSE Spiel bis jetzt.. Tennis vom feinsten... Weiter so.

  • PvA am 13.07.2018 22:01 Report Diesen Beitrag melden

    Wahnsinn

    Tennis zum geniessen! Wurde Zeit das die beiden wieder mal gegeneinander in Wimbledon spielen

    einklappen einklappen
  • Peter Steffen am 13.07.2018 22:37 Report Diesen Beitrag melden

    Tennis is back

    Warte auf Djokovic vs. Federer. Man wird das wieder geil! Die königlichen Drei sind zurück.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sarah Rene Dummy am 14.07.2018 21:05 Report Diesen Beitrag melden

    Nole noch nicht in Rente

    Djokovic haben hier viele schon in Rente gesehen. Er hat es allen gezeigt und auch Wawrinka kommt wieder.

  • alex am 14.07.2018 20:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kleines Finale

    bravo.....danke für ein spektakuläres match!!! nadal-djokovic ist immer schon wie ein final!!

  • Michèle am 14.07.2018 20:06 Report Diesen Beitrag melden

    Hut ab

    Ich habe das Match schon gestern verfolgt und heute die Fortsetzung. Es war ein so spannender Kampf, Hut ab vor beiden! Das Dach blieb geschlossen trotz schönstem Wetter, scheinbar blieb es zu weil beide Spieler einverstanden sein müssen... Nole war dagegen, habt ihr gesehen wie Rafa schwitzte?!

  • Hobbit am 14.07.2018 19:45 Report Diesen Beitrag melden

    Das Herz eines Kriegers

    Der Djoker ist zurück. Der Krieger in ihm ist wieder erwacht. Dieser Liebes-Guru hatte ihm den Stachel gezogen. Doch der Krieger in ihm scheint zurück zu sein. Mist ... ;)

  • silvia baumann am 14.07.2018 19:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gratulation novak

    was für ein tag für das tennis, die 2 besten tennisspieler aller zeiten sind auf... jorko hat 12 gs,5mal atp world finals gewonnen federer 20gs und 6 mal weltmeister(atp world finals) sie sind die inndorprofis schlecht hin,wie auch auf rasen. ich freue nich in dieser zeit zu sein wo die 2 kompletesten tennisikonen das spiel zelebrieren. es gibt spieler die haben nicht mal 1 einziges mal die weltmeisterschaft gewonnen,den dort spielen die besten von den besten. also die top 8 cracks des tennisweltsports. was für ein herrlicher tag gron graz nole