Tennis-Weltrangliste

14. Juli 2019 14:37; Akt: 14.07.2019 21:36 Print

Wenn Federer gewinnt, wird es an der Spitze spannend

von Adrian Ruch - Novak Djokovic wird die Nummer 1 bleiben, doch Roger Federer kann aus dem Kampf um die Spitzenposition einen Dreikampf machen.

Roger Federer und Novak Djokovic liefern sich ein Duell auf höchstem Niveau. (Quelle: SRF)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Novak Djokovic hat im Wimbledon-Final den ersten Satz gegen Roger Federer hauchdünn gewonnen, den zweiten verlor er aber deutlich 1:6. Der Serbe ist in der Weltrangliste weit voraus; sein Vorsprung auf Rafael Nadal beträgt über 4000 Punkte. Daher wird der Serbe unabhängig vom Ausgang des Wimbledon-Finals die Nummer 1 bleiben.

Für Federer geniesst das Ranking im Spätherbst seiner Karriere keine Priorität mehr, trotzdem wäre er logischerweise gern die Nummer 1. Mit einem Sieg gegen Djokovic würde er zumindest Nadal von Position 2 verdrängen – und für einen Dreikampf an der Spitze sorgen.

Das ATP-Finale könnte die Entscheidung bringen

Denn in der Jahreswertung führt Nadal mit 6225 Zählern. Triumphiert Djokovic in Wimbledon, zieht der Serbe am Spanier vorbei (6725), reüssiert der Schweizer kommt es zum Zusammenschluss: Nadal 6225, Djokovic 5925, Federer 5860. Für Spannung wäre in den nächsten Monaten gesorgt, zumal Djokovic und Federer in der zweiten Saisonhälfte in der Vergangenheit fast immer erfolgreicher gespielt haben als Nadal.

Wer in diesem Fall das Jahr auf dem Tennisthron abschliessen würde, wäre ungewiss und würde womöglich erst am ATP-Finale in London entschieden. Für das Rendezvous der acht Weltbesten ist Nadal schon qualifiziert. Rechnerisch haben die beiden Wimbledon-Finalisten 2019 noch nicht ganz genug Punkte gesammelt, praktisch aber schon. Wenn sich keiner verletzt, werden die drei Überflieger in London dabei sein – und vermutlich auch den Ton angeben.

Tennis

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Shila am 14.07.2019 17:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Roger

    Es ist sowieso immer spannend,wenn Roger spielt!Er ist der Weltbeste Tennisspieler und ein guter Mensch!

    einklappen einklappen
  • Sulejka am 14.07.2019 18:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hopp Roger

    Ich drücke ihm seit 15.00h die Daumen und hoffe dass es sich bald hersus kristalisiert und er dann als glücklicher Sieger hervor geht. Hopp Roger mach Dein Ding perfekt.!

    einklappen einklappen
  • Alison Tyler am 14.07.2019 20:38 Report Diesen Beitrag melden

    Nole, die wahre Nr. 1

    Liebe Tennisfans, heute hat Nole zum dritten Mal den Maestro im Wimbledonfinale das Fürchten gelehrt. Federer's bester Belag ist Rasen und heute hätte der Sieg auch klappen können. Ich bin überzeugt davon, dass Djokovic 2021 mit Federer was GS Siege angeht, gleichziehen wird.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • M.N am 14.07.2019 21:13 Report Diesen Beitrag melden

    Ernüchternde Erfahrung für alle

    Von wegen Nole putzt Federer weg. Das war mehr als knapp gewonnen. Es wird sich etwas ändern an der Spitze. Den Respekt von Nadal und Nole hat er zurückgeholt. Spiel bitte noch 2Jahre, ohne dich wird Tennis langweilig werden. Thanks Roger!!

  • Nico Forster am 14.07.2019 21:01 Report Diesen Beitrag melden

    Federer ist und bleibt der Grösste

    Was für ein Match Emotionen Dramatik am Schluss entscheiden Millimeter.Djoko kann 30 Titel gewinnnen an Federers Ausstrahlung kommt er nie ran.

    • Gero from the east am 14.07.2019 23:53 Report Diesen Beitrag melden

      An alle Hater : Novak schlug fede !!

      Muss er auch nicht !! Oder musst man mit gewissen Geräten wie stark jemand strahlt ?!?!

    einklappen einklappen
  • Alison Tyler am 14.07.2019 20:38 Report Diesen Beitrag melden

    Nole, die wahre Nr. 1

    Liebe Tennisfans, heute hat Nole zum dritten Mal den Maestro im Wimbledonfinale das Fürchten gelehrt. Federer's bester Belag ist Rasen und heute hätte der Sieg auch klappen können. Ich bin überzeugt davon, dass Djokovic 2021 mit Federer was GS Siege angeht, gleichziehen wird.

    • Katakuri93 am 14.07.2019 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alison Tyler

      Ich als Nole Fan bin extrem froh und weiss Gott wie erleichtert dass Nole gewonnen hat, jedoch was Federer abgeliefert hat heute, war echt brutal! Diese Aufschläge und die Returns, aber vorallem die Aufschläge waren Brutal! Grossen Respekt für beide! In meinen Augen die 2 besten allerzeiten! Nadal könnte man auch dazu zählen, jedoch mit 12 GS Titeln bei den French Open ganz klar nicht so ein starker allrounder wie Fedi und Nole!

    einklappen einklappen
  • Unfass Bar am 14.07.2019 20:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    der deutlich bessere

    hat verloren. auch das gibts im Tennis. Gratulation an Schokoloko... unverdient wars nicht. er war halt einfach der glücklichere...

  • Symphonist am 14.07.2019 20:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So ist es:

    Herr PErfEKT hat seinen Mister Tie-Break gefunden.

    • markus am 14.07.2019 22:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Symphonist

      Federer war super mega gut. Er hatte heute das Glück nicht auf seiner seite. Super Matsch schade für Federer.

    einklappen einklappen