Indian Wells

15. März 2019 21:04; Akt: 15.03.2019 21:06 Print

Federer steht ohne Satzverlust im Halbfinal

Roger Federer reitet weiter auf der Erfolgswelle. In einem spektakulären Spiel besiegt er den jungen Polen Hurkacz 6:4 und 6:4.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Roger Federer steht beim Masters-1000-Turnier in Indian Wells im Halbfinal. Der 37-jährige Basler kam gegen den überraschenden Polen Hubert Hurkacz (ATP 67) zu einem nie gefährdeten 6:4, 6:4-Sieg. Federer wahrte damit seine Chancen, den 101. Turniersieg seiner Karriere und sechsten in der kalifornischen Wüste, zu gewinnen. Er erfreut sich einer glänzenden Form und gab im gesamten Turnier noch keinen Satz ab.

Hurkacz hatte nicht die Klasse und die Schläge, um Federers Lauf zu stoppen. Der 1,96 m grosse, 22-jährige Pole verfügt über einen starken ersten Aufschlag. Bei Service des Schweizers kam er nur gegen Ende des zweiten Satzes zweimal zu einer Breakchance, die der 20-fache Grand-Slam-Champion aber souverän abwehrte.

Beim Aufschlag noch Luft nach oben

Nach knapp eineinviertel Stunden nützte Federer gleich seinen ersten Matchball zum souveränen Sieg. Trotz starkem und zuweilen störendem Wind schlug er 24 Winner und nur 18 unerzwungene Fehler. Beim Aufschlag hat er allerdings noch Luft nach oben. Nur etwas mehr als die Hälfte der ersten Bälle fand den Weg ins Feld. In Bedrängnis geriet er dennoch nie.

Im Halbfinal trifft Federer am Samstagabend auf seinen Erzrivalen Rafael Nadal oder den aufstrebenden Karen Chatschanow, die Nummer 13 der Welt. Gegen den Russen hat er die bisher einzige Partie gewonnen, gegen Nadal die letzten fünf.

Tennis

(dho/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Poniente am 15.03.2019 20:39 Report Diesen Beitrag melden

    Fan

    So souverän war er nicht dieser Sieg. Der Pole ist stark und mit ihm ist definitiv weiter zu rechnen. Aber Roger Federer hat's dank seiner hervorragenden Spielart wieder geschaft, und ich als Federer Fan bin glücklich! Sollte er Morgen gegen Nadal spielen muss er heute Nacht gut schlafen um sich physisch und psychisch auf diesen sicher harten Kampf gut vorzubereiten! Hopp Roger

    einklappen einklappen
  • Katzerich am 15.03.2019 21:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke RF

    RF ist der beste Botschafter für uns. Überall in div. Kontinenten werde ich auf ihn angesprochen, er holt für die Schweiz unglaublich viel Sympathie.

    einklappen einklappen
  • Moni am 15.03.2019 19:13 Report Diesen Beitrag melden

    Wäre schön, wenn du gewinnst

    Viel Glück Roger möchte es dir sehr gönnen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Serena Nike am 16.03.2019 17:29 Report Diesen Beitrag melden

    Katzenklo gibt es nicht in der Schweiz

    Das Beste an Roger ist sein Ausrüster Katzenklo. Den gibt es nämlich nirgends in der Schweiz zu kaufen. Da muss man wohl als Roger Fan teuer im Internet einkaufen gehen.

  • Neid am 16.03.2019 13:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jetzt können Federer hater

    So richtig loslegen. Meine Güte, die Kommentare! Würde mich schämen.

    • susi am 17.03.2019 02:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Neid

      würde mich auch schämen als rf fan

    einklappen einklappen
  • Numero am 16.03.2019 06:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gegen solche klar

    Hurk... wie viel ? Wer ist das ? Ein Top 5 Spieler jedenfalls nicht

  • Hidde-Klaas am 15.03.2019 23:46 Report Diesen Beitrag melden

    eigentlich egal ...

    Roger gewinnt heuer Indian Wells, Halle, Basel und eventuell noch Shanghai oder Paris Bercy (wenn seine Hauptkonkurrenten schon erschöpft sind und bloß pro forma die Saison zu Ende spielen). An den Grand Slams wird es nichts mehr ...

  • Dzoom am 15.03.2019 23:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    RF

    Trotz sein verletzte knie gibt er nie auf lets go Roger lets go!

    • Balanzuaga am 16.03.2019 00:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dzoom

      Ja Mega verletzt Ist er am Knie ! Spielt eifach weiter wem macht er was vor?

    • Zweifel am 16.03.2019 16:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dzoom

      Wenn ER in hochform ist, dann ist mit seinem vor 3 Jahren verletzten Knie wieder in Ordnung. Oder meinen Sie Nadal. Er musste medizinal Pause einlegen und sein Knie behandeln lassen. Ob er heute schon wieder fit genug ist gegen Federer?

    einklappen einklappen