WTA-Turnier in Paris

08. Februar 2011 17:48; Akt: 08.02.2011 17:53 Print

Startniederlage für Bacsinszky

Im Gegensatz zum Fedcup kommt Timea Bacsinszky (WTA 46) auf der WTA-Tour noch nicht auf Touren.

storybild

Timea Bacsinszky schied in Paris in der ersten Runde sang- und klanglos aus. (Bild: Keystone)

Fehler gesehen?

In der Startrunde des Hallenturniers von Paris unterlag die Lausannerin der Tschechin Klara Zakopalova (WTA 35) 3:6, 3:6.

Bacsinszky bekundete gegen die 28-Jährige aus Prag im 81 Minuten dauernden Vergleich vor allem grosse Mühe mit dem Aufschlag. Sie musste Zakopalova 14 Breakchancen zugestehen und verlor zwei Drittel ihrer Aufschlagsspiele (6).

Die eigentliche Matchwinnerin in Eilat, die am Samstag beim 2:1 gegen Holland das Einzel und an der Seite von Patty Schnyder das entscheidende Doppel gewonnen hatte, wartet damit weiter auf ihren ersten Toursieg des Jahres. Sowohl in der Qualifikation in Sydney wie auch beim Australian Open war Bacsinszky in der Startrunde gescheitert.

(sda)