Stilfragen

14. Juli 2019 15:34; Akt: 14.07.2019 18:19 Print

Was trägt denn hier Frau Federer?

Ist es eine Tracht? Nein: Das Minidress eines australischen Designers. Und natürlich supermodisch.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Manchmal erregt das Drumherum ja fast mehr Aufmerksamkeit als das Hauptereignis. Beim Tennis kann das auch dann passieren, wenn Federer spielt. Oft hat das mit Stars und Sternchen zu tun, die auf den besten Plätzen sitzen. Oder mit Mirka Federer und ihrer Kleidung.

Umfrage
Gefällt Ihnen das Kleid?

Unvergessen vor allem, wie sie beim Australian-Open-Halbfinal 2017 im pinken Gucci-Pullover auf der Tribüne mitfieberte, das gute Stück hatte das Haushaltskässeli der Familie um rund 1000 Franken erleichtert.

Mirka Federer und der Gucci-Tiger am Australian Open 2017. Foto: Getty Images

Beim Wimbledon-Final zeigte sich Mirka Federer nun in einer Art – ja, was ist es denn nun? Eine Tracht? Nein: Es handelt sich um ein Kleid des australischen Modeproduzenten Zimmermann. Genauer: um das Bowie Frill Minidress, zu 100 Prozent aus Baumwolle hergestellt.

Für Interessierte: Auf der Website von Zimmermann ist das Minidress derzeit ausverkauft. Bei anderen Onlinehändlern ist es für rund 800 Franken haben. Und natürlich gilt: Das Stück ist supermodisch. Eine Illustrierte hat ja jüngst behauptet, Mirka sei zur Stilikone schlechthin aufgestiegen auf den Rängen der Tennisstadien. Dem Netz gefällt der neueste Auftritt auch, wie die ersten Reaktionen zeigen.

Tennis

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Manu am 14.07.2019 16:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und jetzt?

    Was Frau Federer trägt, geht nur Frau Federer etwas an!

    einklappen einklappen
  • RS am 14.07.2019 16:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gut

    Wow, alles aus Baumwolle, gibt es nichts zu reklamieren von den Klimaaktivisten, übrigens kann sie es mit ihrer Haarfarbe sehr gut tragen, super

    einklappen einklappen
  • Sodala am 14.07.2019 16:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ok

    Das Halbfinal Outfit war jedenfalls deutlich besser. Aber eigentlich gibts wirklich wichtigeres.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Schmidii am 14.07.2019 21:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mode....ist nicht Schweizer Mode...

    wenn man sich umschaut wie die Mehrheit der Schweizer modisch umherirrt dann ist Mirka wenigstens ein guter Botschafter für die Bünzli Schweiz wie Roger....das hat auch nichts mit Geld zu tun ....man kann sich heute in allen Preislagen zeitgemäss kleiden ..... Schmidi

  • Roy Mungsverkauf am 14.07.2019 18:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Guten Appetit!

    Bin ich der Einzige, der zuerst dachte, die gute Mirka trägt ein Tischtuch an ihrem Körper?

  • Ace Vegas am 14.07.2019 18:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geld ist nicht alles, Frau Federer

    Einfach nur peinlich

    • Tixi am 14.07.2019 20:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ace Vegas

      Find ich auch

    einklappen einklappen
  • TZS am 14.07.2019 18:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Egal

    Hauptsache der Roger spielt endlich die Bälle etwas länger mit Speed

  • Syntetisches am 14.07.2019 17:49 Report Diesen Beitrag melden

    Baumwolle

    Da bekomm ich ja Augenkrebs davon,und hoffentlich schaut RF nicht zu viel zu seiner Frau