Boxen

13. Februar 2011 10:58; Akt: 13.02.2011 11:07 Print

Abraham siegt in zweiter Runde

Arthur Abraham siegt bei seinem Comeback im Supermittelgewicht gegen den Kroaten Stjepan Bozic. Der Ringrichter brach den Kampf in der 2. Runde ab.

storybild

Arthur Abraham: Wirkliche Freude sieht anders aus.

Fehler gesehen?

Der Kroate konnte aufgrund einer Verletzung nicht mehr weiterboxen. Diese zog er sich bei einem Schlag auf Abrahams rechten Ellenbogen zu. Wahrscheinlich ist die Hand des 36-Jährigen gebrochen.

Abraham gewinnt durch technischen K.o. - doch die Freude hält sich in Grenzen. Denn der Berliner wollte das Duell als Aufbaukampf für das Halbfinale im Super-Six-Turnier in Mai gegen Andre Ward (USA) nutzen.

Für Abraham ist es der 32. Sieg im 34. Kampf.

Mülheim (De). WM-Kämpfe im Cruisergewicht (90,718 kg).
IBF:
Steve Cunningham (USA/Titelverteidiger) s. Enad Licina (Ser/De) einstimmig nach Punkten (118:110, 115:113, 117:111).
Interims-WM WBA: Yoan Pablo Hernandez (Kuba) s. Steve Herelius (Fr/TV) durch K.o. in der 7. Runde.