Q&A Rugby-WM

19. September 2019 15:29; Akt: 19.09.2019 15:29 Print

Alles zum drittgrössten Sportevent der Welt

von David Wiederkehr - Am Freitag beginnt die Rugby-WM in Japan. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum grossen Kampf um das Ei.

Nach dem Sieg bei der Rugby-WM 2015 bejubelten tausende Menschen die neuseeländische Nationalmannschaft. (Video: Reuters)
Zum Thema
Fehler gesehen?

1. Wie hoch ist der Stellenwert?

Vor allem in vielen Staaten des britischen Commonwealth hat Rugby eine riesige Bedeutung. Mancherorts ist es gar Nationalsport: in Neuseeland, Südafrika oder den Südseestaaten Fidschi, Samoa und Tonga. Die WM gilt als drittgrösster Sportanlass nach der Fussball-WM und den Olympischen Sommerspielen. Erstmals findet die Rugby-WM in einem asiatischen Land statt – und erstmals in einem, das keine ursprüngliche Rugby-Nation ist.

2. Wer ist der Favorit?

Die Buchmacher sind überzeugt: Die All Blacks aus Neuseeland werden in Japan ihren vierten Titel nach 1987, 2011 und 2015 gewinnen. Mitfavoriten sind Irland, seit gut einer Woche die Nummer 1 der Welt, sowie England und Australien. Auch Südafrika ist nie zu unterschätzen, und als gefährlicher Aussenseiter gilt Wales, das im Frühling das europäische Spitzenturnier Six Nations gewonnen hat.

3. Wer sind die grössten Stars?

Der Neuseeländer Beauden Barrett war 2016 und 2017 Spieler des Jahres des Rugby-Weltverbands IRB und ist bei den All Blacks Nachfolger des legendären Dan Carter. Als Spielmacher überzeugen der Ire Jonathan Sexton (Welt-Rugbyspieler 2018) und der Waliser Alun Wyn Jones, bei England ist der junge Flügelstürmer Maro Itoje hervorzuheben.

4. Wo wird die WM gezeigt?

Prosieben Maxx zeigt zahlreiche Spiele – auf dem Portal Ran.de werden gar alle Partien in deutscher Sprache gestreamt. ITV, TF1 oder Rai Sport sind im Schweizer Free-TV-Netz zu empfangen und senden alle Spiele live.

Resultate und Tabellen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • grimethorpe am 19.09.2019 20:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Endlich wieder

    Fussball = 90 min. so tun, als ob man verletzt ist. Rugby = 80 min. so tun, als ob man nicht verletzt ist.

  • Franky am 19.09.2019 20:04 Report Diesen Beitrag melden

    keine Ahnung

    Lebe in den USA und wir hatten vor ein paar Monaten "wear your favorite Team-Shirt" im Betrieb. Kam mit einem Springbok Shirt. Fragte mich eine Angestellte "is this a soccer team?" sagte nope it's Rugby. da sagte sie "well, that is close to soccer" meine Antwort "nope, it's similar to American Football, but for real Men"....da lief sie weg...:-D

    einklappen einklappen
  • Antarktis74 am 19.09.2019 16:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    All Blacks

    Freue mich auf die Spiele,

Die neusten Leser-Kommentare

  • I Love Rugby Lea am 21.09.2019 00:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Entlich

    Richtiger Sport ist angesagt. Fitness,Taktik,Kraft und Willen. Da können die Ballspieler noch viel lernen. Ps:Frauenrugby ist auch top,da würden die Fussballer sich noch 100m abrollen vor realen Schmerzen.

  • Springbokxxx am 20.09.2019 11:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Endlich...

    Wow Merci (Dankie)...mal eine Bericht über Rugby!!! Hopp Springboks

  • Experte am 20.09.2019 11:38 Report Diesen Beitrag melden

    NFL = gäähnn

    ich möchte mal sehen, wie die NFL-Profis ohne ihre Ausrüstung in einem Rugby-Spiel aussehen würden. Ich glaube, spätestens dann würden sie zum ersten Mal in ihrem Leben merken, was richtige Männer sind, und dass sie völlig überbezahlt sind.

  • Prof.B.Diggus am 20.09.2019 10:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wetnummer 1...

    Ist im Moment Wales und nicht Irland. Ansonsten super Bericht. Schön mal etwas von Rugby in Schweizer Medien zu lesen. Lets go Springboks

    • Gaeilgeoir am 20.09.2019 13:47 Report Diesen Beitrag melden

      Éirinn go brath

      Nein, die offizielle Nummer 1 ist Irland, nach den beiden Siegen gegen Wales in der WM Vorbereitung. Due Rangliste hat aber einen ähnlichen Stellenwert wie beim Fussball.

    einklappen einklappen
  • Brave Blossom am 20.09.2019 10:15 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte wenigstens so tun als ob...

    Da hatte wohl wieder jemand ganz viel interesse am Rugby. Ganz klare Favoriten sind nebst den AB's Südafrika vor allen Nordhemisphären Teams. Die Springboks waren zuletzt in absoluter Topform.