Andy Schmid

09. Januar 2020 07:16; Akt: 09.01.2020 07:17 Print

Der «Handball-Gott» ist endlich an der EM dabei

von Roland Jauch - Andy Schmid will mit dem Schweizer Nationalteam an der Europameisterschaft brillieren.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ola Lindgren, mehrfacher Weltmeister mit Schweden und nachher Trainer in Deutschland, nannte ihn respektvoll «Franz Beckenbauer des Handballs». Stefan Kretzschmar, der tätowierte Linksaussen mit eigener Biographie und Vergangenheit als Freund der Schwimmerin Franzi van Almsick, spricht vom «Handball-Gott». Beide meinen Andy Schmid.

Umfrage
Wie weit kommt die Nati an der Handball-EM?

Der Schweizer in den Diensten der Rhein-Neckar Löwen war in der Bundesliga, der besten Liga der Welt, fünfmal bester Spieler. «Ich spielte regelmässig Champions League oder sonst im Europacup, aber immer dann, wenn die Nationalteams sich zu einer EM oder WM trafen, sass ich auf den Malediven oder sonstwo am Strand», sagt der 36-jährige Regisseur.

Vertrag bis 2022

Wenn nun aber heute Donnerstag in Göteborg die EM losgeht, ist Schmid mit den Schweizern dabei. 14 Jahre dauerte der Unterbruch. «Ich bin dankbar, dass ich das miterleben darf», sagt Schmid. Bis 2022 läuft sein Vertrag noch in Deutschland, dann wird er seine Karriere beenden und sich wohl in der Schweiz weiter mit Handball beschäftigen, aber nicht als Spieler.

In Schweden hätte er sich durchaus einen anderen Startgegner gewünscht als die Schweden selbst. Denn in jener Mannschaft spielen vier Vereinskollegen der Löwen, und auch der Trainer Kristjan Andrésson ist seit einem halben Jahr Schmids Clubtrainer.

Neun Schweizer Söldner

Neun Schweizer spielen im Ausland, eine Entwicklung, die Schmid stets gefordert hat. «Wenn ich jetzt unsere Verteidigung anschaue, dann stehen da Männer, die etwas darstellen. Früher fragten uns die Leute, ob wir die Nachwuchs-Auswahl sind.» Es seien damals schon einige «Büebli» dabei gewesen.

Resultate und Tabellen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Apfel am 09.01.2020 12:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiiz

    Bin gespannt auf die EM Auftritte der Schweizer, dieser Mannschaft traue ich so einiges zu! Hoffe auf starke & leidenschaftliche Leistung, hopp Schwiiz!

    einklappen einklappen
  • Luigi Meier am 09.01.2020 14:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel Erfolg

    Morgen erstes Match der CH live im TV und sie singen die Hymne.

    einklappen einklappen
  • Reinster Götzendienst am 09.01.2020 08:21 Report Diesen Beitrag melden

    Die Schweizer wollen lieber Menschen,

    Statuen, Gegenstände, etc. anbeten und irgendwelchen Titeln huldigen als den Schöpfer zu erkennen. Wir sind zu einem Land von Götzendienern verkommen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Luigi Meier am 09.01.2020 14:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel Erfolg

    Morgen erstes Match der CH live im TV und sie singen die Hymne.

    • Uwe G am 09.01.2020 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Luigi Meier

      Ja und heute schon D:NL. Endlich Handball im TV.

    einklappen einklappen
  • Apfel am 09.01.2020 12:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiiz

    Bin gespannt auf die EM Auftritte der Schweizer, dieser Mannschaft traue ich so einiges zu! Hoffe auf starke & leidenschaftliche Leistung, hopp Schwiiz!

    • Ganjaflash am 13.01.2020 01:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Apfel

      Absolut freue mich auch.

    einklappen einklappen
  • Reinster Götzendienst am 09.01.2020 08:21 Report Diesen Beitrag melden

    Die Schweizer wollen lieber Menschen,

    Statuen, Gegenstände, etc. anbeten und irgendwelchen Titeln huldigen als den Schöpfer zu erkennen. Wir sind zu einem Land von Götzendienern verkommen.

    • Expat am 09.01.2020 08:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Reinster Götzendienst

      Darum habe ich keine Vorbilder oder Idole. Brauch ich echt nicht.

    • steve h am 09.01.2020 08:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Reinster Götzendienst

      glauben sie an das grösste lügenmärchen drr menschheit wenn sie wollen, aber hören sie auf andere bekehren zu wollen. leben und leben lassen. steht sowas nicht auch in ihrem fantasyroman?

    • schnuz magic am 09.01.2020 08:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Reinster Götzendienst

      Tja, du kannst der Wissenschaft und der Technologie danken.

    • Amen am 09.01.2020 08:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Reinster Götzendienst

      nein???? und ich dachte, Handballer seien auch Menschen? Was man nicht immer wieder lernt...

    • Sebi am 09.01.2020 13:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Reinster Götzendienst

      Gott ist gross, Andy Schmid ist grösser.

    • Joel Kauser am 09.01.2020 14:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Reinster Götzendienst

      Beim Handball gibt es keine Götze die verdiene auch keine Milli. Erstmal ein Spiel anschauen dann kommentieren.

    einklappen einklappen