Kanadische Olympiasieger

20. November 2018 12:21; Akt: 20.11.2018 12:21 Print

Betrunkene Curler fluchen und randalieren

Curler sind auf dem Rink zwar laut und schreien ihre Teamkollegen mitunter zum Sieg. Ein kanadischer Olympiasieger hat es aber übertrieben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zwar ist Schreien im Curling erlaubt, um die Mitspieler anzuweisen und zu coachen. Aber das, was vier Männer an einem Turnier in Red Deer in der kanadischen Provinz Alberta an den Tag legten, hatte nichts mehr mit sportlichem Geist zu tun. Ryan Fry, 2014 in Sotschi Olympiasieger mit dem kanadischen Team, und seine Kollegen Jamie Koe, Chris Schille und DJ Kidby sorgten bei der Red Deer Curling Classic für Aufregung.

Diverse Medien berichten, die vier seien bereits sturzbetrunken ans Turnier gekommen. «Sie sind zum Curlen rausgegangen, waren extrem betrunken, zerbrachen Besen, fluchten und verhielten sich inakzeptabel. Genug war genug», sagte der Veranstalter Wade Thurber. Ausserdem hätten die Kanadier auch noch in den Kabinen randaliert. Das Team wurde wegen «extremer Trunkenheit» vom Turnier ausgeschlossen.

Rüpel entschuldigt sich

Fry entschuldigte sich in der Folge, er habe sich «respektlos und peinlich» verhalten. «Ich habe die Kontrolle verloren und Menschen mit meinen Aktionen beleidigt.»


Er müsse mit den Konsequenzen leben und er garantiere, dass so etwas nie mehr passiere, sagte Fry weiter.

Resultate und Tabellen

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Culey am 20.11.2018 12:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ach...

    ...immer diese gewalttätigen Curlerrowdies!! Die sind dann von der Action im Spiel derart aufgeladen, dass es nachher knallt...schlimm!

    einklappen einklappen
  • K. Lettgau am 20.11.2018 16:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hallo?

    Da knallt einmal irgendwo auf der Welt eine Mannschaft in einem sonst ruhigen Sport mal etwas daneben, schon melden sich alle Puritaner dieser Welt. Ist euch seltsamen Menschen irgendwie langweilig?

  • sali am 20.11.2018 21:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    und?

    Ganz ehrlich, wen interessiert curling :D? Lasst die doch, kann mal passieren, so what. Leben geht weiter

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • sali am 20.11.2018 21:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    und?

    Ganz ehrlich, wen interessiert curling :D? Lasst die doch, kann mal passieren, so what. Leben geht weiter

    • P.B. am 20.11.2018 22:29 Report Diesen Beitrag melden

      Sie sind nicht daa Maas aller Dinge

      Mich zum Beispiel interessiert Curling, sogar oder obschon ich es nie selbs gespielt habe. Beschäftigen sie sich doch auch mal mit diesem Sport, sie werden erstaunt sein wie viel Taktik und Präzision benötigt wird um zu siegen.

    einklappen einklappen
  • K. Lettgau am 20.11.2018 16:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hallo?

    Da knallt einmal irgendwo auf der Welt eine Mannschaft in einem sonst ruhigen Sport mal etwas daneben, schon melden sich alle Puritaner dieser Welt. Ist euch seltsamen Menschen irgendwie langweilig?

  • Amadeus99 am 20.11.2018 13:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Chance gehabt!

    Ach ja! Ich mache so was nie mehr?!?!? Sorry, wer sich so Benimmt ist einfach nur Peinlich und sollte für immer gesperrt werden! Wer kann garantieren, dass so was nicht mehr passiert? Ihr Säuger? Euch glaubt jetzt schon keiner mehr! Würden ich ein Turnier organisieren, ich würde euch nie Einladen, für keine Million!

    • Angsti Furcht am 20.11.2018 13:41 Report Diesen Beitrag melden

      Ich drohe dir!

      @amadeus99. Wirklich eindrückliche Haltung: "Wenn ich mal, dann..." Wette, du organisierst selten bis nie etwas. Deshalb hast du die Curlingrowdies nicht gerade tief beunruhigt.

    • Oki am 20.11.2018 16:38 Report Diesen Beitrag melden

      Oki

      Ich rege mich auf wenn Ein Mensch in Gefahr ist. Sie regen sich auf wegen einer Entschuldigung in einem Sport? Für keine Million der Welt sollten Sie Kinder haben.

    einklappen einklappen
  • Culey am 20.11.2018 12:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ach...

    ...immer diese gewalttätigen Curlerrowdies!! Die sind dann von der Action im Spiel derart aufgeladen, dass es nachher knallt...schlimm!

    • Jay dogg am 20.11.2018 13:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Culey

      Ich hoffe es wird in Zürich nie zu einem Curling Stadion kommen!!! ;-)

    einklappen einklappen